Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stromer ST3 voraus
#1
Aus der komplexen Matrix der my Stromer AG gelang es morpheus bereits erste Details zum neuen Stromer ST3 zu enthüllen.

Jetzt liegt eine erste Vision des ST3 auf der Arch - Brücke liegt vor.

Im Dateianhang das Datenblatt in der EU - Version.

Der ST3 wird an der Eurobike, die dieses Jahr vom 8. bis 10. Juli stattfindet, vorstellt werden.


Angehängte Dateien
.pdf   Stromer ST3 EU Version.pdf (Größe: 250.9 KB / Downloads: 493)
Zitieren
#2
Wenn jetzt nicht endlich die Like Funktion hier kommt, schrei ich ganz laut!!!
;-)

Wenn Stromer jetzt noch neuere langlebigere Zellen mit mehr Leistungsdichte bringt (darf auch noch 2 Jahre dauern, aber viel länger bitte nicht...) schlag ich gerne zu.

Die Z4E Pro Frontlampe ist auf der (mäßigen) Roximseite bei den News erwähnt, wird wohl auch auf der Eurobike vorgestellt. 900 Lumen klingen gut, das sollte etwas brauchbares sein, kein Vergleich zur X4E am St1X. Aber das Design ist ein Albtraum: http://www.roxim.net/news.html
Zitieren
#3
(29.06.2018, 20:03)jodi2 schrieb: Z4E Pro Frontlampe ... Design ist ein Albtraum: http://www.roxim.net/news.html

Nach "Lord Helmchen" im 2017 kam dieses Jahr das "Vogelhäuschen". Der für 2019 angekündigte "Kubus" lässt mich feststellen: Die Talsohle ist durchschritten.

Das Rücklicht scheint eher demjegien von Supernova nachempfunden zu sein; hängt sicher mit der Nummernschildbeleuchtung zusammen.
Zitieren
#4
ja, schlimmer kann es beim Frontlicht nicht mehr werden, lässt hoffen für ein St4... ;-)
Zitieren
#5
(29.06.2018, 23:15)jodi2 schrieb: lässt hoffen für ein St4... ;-)

Es wird keinen ST4 geben...

Aber der ST1 wird ein Revival erleben, vermutlich mit einem Roxim Licht, denn 2019 werden alle ausser dem ST5 ein Roxim haben...
Zitieren
#6
War auch nicht ernst emeint bzw. höchstens für die ganz ferne Zukunft.
Zitieren
#7
(29.06.2018, 23:40)jodi2 schrieb: ... höchstens für die ganz ferne Zukunft.

Ich wollte zum Ausdruck bringen, dass es keine Stromer mit Supernova M99mini mehr geben wird.

(Achtung, dieser Satz enthält eine tiefere Erkenntnis!)
Zitieren
#8
Die Farbe gefällt mir.
Ansonsten macht mich das Rad ratlos und traurig.

López-Effekt par excellance.
Zitieren
#9
>López-Effekt par excellance.

Ein tolles Rad mit kleinen Defekten, aber mit dem man jeden Tag Spaß hat gegen eine dumme Pute, die ausschließlich nett anzusehen ist und vor der man vermutlich schon nach dem ersten engeren Kontakt die Flucht ergreift? Also da fiele mir die Wahl leicht...
Andererseits, wenn die dumme Pute mir ein ST5 und einen Tesla bezahlen könnte, hätte natürlich auch was... ;-)

>(Achtung, dieser Satz enthält eine tiefere Erkenntnis!)

Sorry, ich sitz auf der Leitung, zu heiß heute...
Zitieren
#10
(29.06.2018, 20:03)jodi2 schrieb: ...Wenn Stromer jetzt noch neuere langlebigere Zellen mit mehr Leistungsdichte bringt (darf auch noch 2 Jahre dauern, aber viel länger bitte nicht...) schlag ich gerne zu.

Die Z4E Pro Frontlampe ist auf der (mäßigen) Roximseite bei den News erwähnt, wird wohl auch auf der Eurobike vorgestellt. 900 Lumen klingen gut, das sollte etwas brauchbares sein, kein Vergleich zur X4E am St1X. Aber das Design ist ein Albtraum: http://www.roxim.net/news.html

Langlebiger und höhere Leistugsdichte geht derzeit nur auf Kosten der Energiedichte. Außerdem sind diese Zellen ab 3000mAh teurer als die eher billige Samsung 35E und da Stromer die Akkupreise in Relation zu den Zellpreisen verfünffacht (=80% Wertschöpfung in CH?) wäre das vermutlich nicht so lustig.

Eine Lampe mit "echten" 900 Lumen muss so 10W Abwärme wegbekommen. Bei s-Pedelec hilft der Fahrtwind, aber das Gehäuse schaut mir schon recht klein aus und hat keine Kühllamellen. Ich denke aber mal, die Taiwanesen haben das getestet.

Da die M99 Lampen ja sehr gut sind gehe ich mal davon aus, dass es hier primär um Kosteneinsparung geht und vermutlich wollen die Taiwanesen auch mehr Wertschöpung im eigenen Land behalten.

UVP liegt ja 3000 Euro unter dem ST5.


MfG
Zitieren


Gehe zu: