Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lenker bzw. Vorbau austauschen
#11
hixi63: schrieb:Hallo Silencium,

hier ein Foto vom umgebauten Lenker/Vorbau mit Ergotec Teilen.


https://imageshack.com/a/img924/3020/Z4UdWN.jpg

[Bild: https://imageshack.com/a/img924/3020/Z4UdWN.jpg]
Zitieren
#12
Hallo zusammen und danke für Eure wertvollen Hinweise und Tipps.

@ fabulous:
Wenn die Federgabel eben nicht nur federnden Komfort bietet, sondern sogar die Position auf bis zu 7-8cm erhöht, wie du schreibst, wäre das wirklich eine realistische Option - trotz der hohen Preise.

@MichaR: Ja, das wäre natürlich ganz hervorragend, wenn es da genaue Vergleichsmaße gibt. Danke fürs Angebot.

@bluecat: Ein Speedlifter ist eine tolle Sache, den hatte ich auch schon mal an einem anderen Rad und das es auch für 45km/h zertifizierte gibt, ist natürlich prima.

@hixi63 - Das sieht nicht nur nach einer deutlich höheren Sitzposition aus, sondern ist auch noch richtig schick!

Ich schätze, für eine endgültige Lösung werde ich mich noch mit meinem Stromer-Händler beratschlagen. Etwas beruhigt bin ich ja, dass wie hixi63 schreibt, nicht auch noch alle Kabel und Züge verlängert werden müssten, denn das wäre doch etwas heikel...
Zitieren


Gehe zu: