stromerforum.ch
ST5 Der neue Stromer ST5: Testberichte - Druckversion

+- stromerforum.ch (https://www.stromerforum.ch)
+-- Forum: +STROMER- (https://www.stromerforum.ch/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: Allgemein (https://www.stromerforum.ch/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Thema: ST5 Der neue Stromer ST5: Testberichte (/showthread.php?tid=1)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15


RE: Der neue Stromer ST5: Testberichte - RoadCruiser - 04.08.2019

(04.08.2019, 14:51)Gustel Gaas schrieb: Das Wippen wirst du mit der Federgabel leider nicht los. Ist keinen Deut besser als mit der Starrgabel (wie auch, das Steuerrohr ist genauso oval wie bei der Starrgabel).

Beim Facelift ST5 wird der Steuerrohr rund sein und nicht mehr oval. Sollte dann nicht mehr Wippen...


RE: Der neue Stromer ST5: Testberichte - mja24 - 05.08.2019

(03.08.2019, 13:49)bluecat schrieb:
(03.08.2019, 10:22)mja24 schrieb: Für mich am ST5 sind 2 Spiegel ein muss.

Im dichten Verkehr ist es für mich schon eine Herausvorderung, den Kopf in Richtung des einen Spiegels zu drehen; woher nimmst Du die Zeit, beide Spiegel im Blickfeld zu haben?

ich verwende beide Spiegel zur Kontrolle, oder braucht ihr beim Auto auch nur den linken Spiegel? Also mann sollte schon fit sein ein ST5 mit 48 Sachen zu bewegen da gehört auch das können kurze blicke in die Spiegel zu werfen. Smile

Es hat auch noch den Vorteil das man besser als S- Pedelec wahrgenommen wird.


RE: Der neue Stromer ST5: Testberichte - Kamike - 05.08.2019

Mmhhh....... links hast du den Originalen hoch gestellt, rechts den kurzen.... Ich habe den originalen links gegen den kurzen rechts ausgetauscht. Mich nervt eher das ich nicht mehr problemlos durch eine normale Tür durchgekommen und immer einklappen + jedesmal neu justieren muss bei Fahrtantritt. Ausserdem kann ich darauf zählen, das wenn ich ihn abgestellt habe, IMMER irgendjemand meinen Spiegel durch vorbeilaufen etc ebenfalls verstellt hat. 
Jaaaaaa, ich weiss, jammern auf hohem Niveau Angel aber wenn ich auch noch 2 davon hätte, werde ich ja garnicht mehr fertig, bis ich losfahren kann und alles wieder korrekt eingestellt ist. Cool 
Schade, das es keinen Spiegel gibt, den man wie beim Auto einmal einstellt (also der Spiegel selbst in einer Schale vor Positionsveränderung geschützt bei gleichzeitig flexibler Ein-und Ausklappbarkeit). DAS WÄRE ES JETZT NOCH Big Grin 
Aber ja, du hast schon recht, könnte schon ein Sicherheitsfaktor zusätzlich sein.


RE: Der neue Stromer ST5: Testberichte - Scultetus - 05.08.2019

Der originale Spiegel hat sich, zumindest bei mir, viel zu leicht verstellt. Ich habe mir stattdessen den Ergotec M99 (asphärisch) mit Lenkerklemme angeschraubt.  Der Spiegel ist nach unten und innen eingestellt und "wackelt" nicht. Außerdem hat man das Problem mit zu schmalen Türen nicht.


RE: Der neue Stromer ST5: Testberichte - Lutz - 05.08.2019

(05.08.2019, 13:22)Scultetus schrieb: Der originale Spiegel hat sich, zumindest bei mir, viel zu leicht verstellt. Ich habe mir stattdessen den Ergotec M99 (asphärisch) mit Lenkerklemme angeschraubt.  Der Spiegel ist nach unten und innen eingestellt und "wackelt" nicht. Außerdem hat man das Problem mit zu schmalen Türen nicht.

Genau so erging es mir auch und ich habe auch genau diesen Spiegel nachgekauft. Bei diesem ist aber der Adapter die Schwachstelle, ist mir schon einmal beim anziehen abgerissen. Ansonsten ist Der Spiegel 1a. Ich habe diesen auch nach unten montiert.


RE: Der neue Stromer ST5: Testberichte - Kamike - 05.08.2019

(05.08.2019, 14:06)Lutz schrieb:
(05.08.2019, 13:22)Scultetus schrieb: Der originale Spiegel hat sich, zumindest bei mir, viel zu leicht verstellt. Ich habe mir stattdessen den Ergotec M99 (asphärisch) mit Lenkerklemme angeschraubt.  Der Spiegel ist nach unten und innen eingestellt und "wackelt" nicht. Außerdem hat man das Problem mit zu schmalen Türen nicht.

Genau so erging es mir auch und ich habe auch genau diesen Spiegel nachgekauft. Bei diesem ist aber der Adapter die Schwachstelle, ist mir schon einmal beim anziehen abgerissen. Ansonsten ist Der Spiegel 1a. Ich habe diesen auch nach unten montiert.
Hallo ihr beiden  Smile 
Wenn ich es richtig sehe, gäbe es zu dem auch einen Adapter, um ihn am Ende des Lenker zu befestigen? Und man kann es auf den Bildern schlecht erkennen? Der Spiegel selbst oben lässt sich im Gelenk in richtiger Position fixieren? 
Leider finde ich gerade keinen Händler in der Schweiz, der ihn verkauft  Huh


RE: Der neue Stromer ST5: Testberichte - Scultetus - 05.08.2019

Ich habe den Spiegel 
https://www.amazon.de/gp/product/B00TQJWED2/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1
und den Adapter 
https://www.amazon.de/gp/product/B00AR9JXZM/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1
bei Amazon bestellt


RE: Der neue Stromer ST5: Testberichte - bluecat - 06.08.2019

(05.08.2019, 09:56)mja24 schrieb: Also mann sollte schon fit sein ein ST5 mit 48 Sachen zu bewegen da gehört auch das können kurze blicke in die Spiegel zu werfen. Smile

Da fehlen mir eindeutig die Skills!


Ich einfach zu ängstlich, seit mir klar ist, dass bei Stromer-Tempo 1" für den Spiegelblick aufwenden locker zwei Autolängen sind und das wiederum mehr als der Abstand zum Vorausfahrenden, den ich gut einhalten kann, ohne überholt zu werden, ist...


RE: Der neue Stromer ST5: Testberichte - mja24 - 07.08.2019

(06.08.2019, 21:09)bluecat schrieb:
(05.08.2019, 09:56)mja24 schrieb: Also mann sollte schon fit sein ein ST5 mit 48 Sachen zu bewegen da gehört auch das können kurze blicke in die Spiegel zu werfen. Smile

Da fehlen mir eindeutig die Skills!


Ich einfach zu ängstlich, seit mir klar ist, dass bei Stromer-Tempo 1" für den Spiegelblick aufwenden locker zwei Autolängen sind und das wiederum mehr als der Abstand zum Vorausfahrenden, den ich gut einhalten kann, ohne überholt zu werden, ist...

Ich möchte da niemanden zu nahe treten, ich brauche beide Spiegel und das stimmt so für mich Smile


RE: Der neue Stromer ST5: Testberichte - speed85 - 08.08.2019

(04.08.2019, 09:15)kawajan schrieb: Mir reicht der linke , den rechten brauche ich nicht,war beim Motorrad auch schon so . Man fährt ja eh schon meistens ziemlich weit recht ,da passt kein anderer mehr zwischen mich und Fahrbahnrand .

Grüsselis Jan

Hauptsächlich brauche ich auch den linken Spiegel.
Wenn aber irgendwo auf einer mehrspurigen Strasse (auch bei Einbiegespuren manchmal) in der Mitte oder links ist, dann wäre ein Spiegel rechts für den Spurwechsel nach rechts praktisch.