stromerforum.ch
ST2 Viel leichtes Knacken von der Vorderachse/Federgabel - Druckversion

+- stromerforum.ch (https://www.stromerforum.ch)
+-- Forum: +STROMER- (https://www.stromerforum.ch/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: Velotechnik (https://www.stromerforum.ch/forumdisplay.php?fid=7)
+--- Thema: ST2 Viel leichtes Knacken von der Vorderachse/Federgabel (/showthread.php?tid=2734)



Viel leichtes Knacken von der Vorderachse/Federgabel - xebone - 18.05.2020

Kennt ihr das am ST2? (BJ Ende 2017), es ist so ein leises, sehr häufiges (mehrere Male pro Sekunde) Knacksen entweder kommt es von der Gabel oder der Achse oder den Schutzblechhalterungen? Dann ist es wieder weg für eine Zeit. Ich weiss noch nicht mit was es zusammenhängt und ob es unter Belastung mehr kommt oder nicht.
Gibt es da Erfahrungen? Danke Euch!


RE: Viel leichtes Knacken von der Vorderachse/Federgabel - RoadCruiser - 19.05.2020

Knacken kann Bremscheibe & Bremszange, Trettlager, Lager in der Achse, lockere Speichen, Trettachse, Pedalen.

Bei meinem ST2 hatte ich auch ab einer gewissen Drehzahl einen Knack Geräusch, es war eine lockere Speiche.

Die Speichen müssen sich leicht biegen lassen aber trotzdem unter Spannung sein, wenn sie sich rütteln lässt ist sie definitiv zu lose.


RE: Viel leichtes Knacken von der Vorderachse/Federgabel - kikeriki - 19.05.2020

Das Knacken von den Speichen kenne ich auch. Bei mir trat es immer in leichter Kurvenlage auf.

Grüße