stromerforum.ch
ST2-Stärkeres Frontlicht - Druckversion

+- stromerforum.ch (https://www.stromerforum.ch)
+-- Forum: +STROMER- (https://www.stromerforum.ch/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: Allgemein (https://www.stromerforum.ch/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Thema: ST2-Stärkeres Frontlicht (/showthread.php?tid=34)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13


ST2-Stärkeres Frontlicht - Xyen - 02.11.2016

Jack_30: schrieb:Einstellung im Menü:

Noch etwas ist mir aufgefallen. Ich habe die Einstellung wieder so geändert, das der M99 und das Stromer U Tagfahrlicht zusammen eingeschaltet sind. Bei mir klappt das ohne Fehlermeldung und läuft perfekt zusammen.

Hast du schon geprüft ob Nachts noch ein Smartphone über den USB Port geladen werden kann? Sprich ob bei M99 auf Abblendlicht auch noch genug Kapazität für den USB Port bleibt?


ST2-Stärkeres Frontlicht - manfred682012 - 06.11.2016

Hallo Jack30,

von den Verbindern und der fertigen Installation der M99pure. Könntest du davon mal Bilder einstellen?
Ich überlege das auch selber umzubauen. Händler und Stromer wollen nicht.

vielen Dank schon mal


ST2-Stärkeres Frontlicht - Scholz - 10.11.2016

Ich habe mir auch die Fenix BC30R gegönnt. Ich benutze beide Leuchten in Kombination. Es ist ein wortwörtlicher Unterschied wie Tag und Nacht.
Vom empfinden ist die Ausleuchtung besser als von meinem Motorrad, Ok es gibt kein Fernlicht, die Taste zum Boostmodus lässt die Leuchte heller, aber nicht weiter leuchten. Jedoch in Kombi mit der E3, habe ich für mich die perfekt Ausleuchtung. Die Fenix ist leicht nach unten ausgerichtet, ich fahre die gesamte Zeit auf Stufe 4 und es hat sich bisher (auf ca. 180km) niemand beschwert, weder Autos durch aufleuchten, noch Fußgänger oder andere Radfahrer.
Allerding konnte ich morgens in der Dämmerung, als ich nur das originale Frontlicht (reichte aus)an hatte, einen Autofahrer durch "aufleuchten" der Fenix mittels Boost-Knopf warnen der mir die Vorfahrt nehmen wollte, indem er versuchte aus einer Seitenstraße auf die Hauptstraße abzubiegen und konnte somit einen eventuellen Unfall verhindern.
Leider unterschätzen viele Autofahrer schnelle E-Bikes. Somit ist für mich die Fenix auch ein Stück passive Sicherheit.


ST2-Stärkeres Frontlicht - spaldingcf - 10.11.2016

Habe mir das grosse Hope-LED-Licht geholt; kostet 350€ aber macht Nacht zum Tag


ST2-Stärkeres Frontlicht - manfred682012 - 15.11.2016

soo, habe die Fenix BC30r gekauft... gestern gekommen, abends getestet. Licht war ganz o.K, strahlt in die Breite, aber auch nicht weiter.

Heute morgen war das Ding schon kaputt...geht zurück...


ST2-Stärkeres Frontlicht - bluecat - 15.11.2016

Das kennt jeder:

Das typische Leuchtbild einer "Ultra-Super-x-Tausend-Lumen" Velolampe, wie sie zuhauf angeboten werden. Von den Zehenspitzen bis zu den Baumwipfeln taghell, aber dort, wo Du mit Deinem Stromer in 1½ Sekunden sein wirst, ist es tiefe Nacht:

[Bild: http://i1368.photobucket.com/albums/ag166/mebbasel/chinalampe_zpsmlnzonfj.jpg]

Gebaut für langsame MTB und Strassenvelo, mit Weitwinkellinsen für die LED und begrenzter Stromversorgung sind sie immer noch besser als die Standart E3 am Stromer, aber bei 45km/h hoffnungslos überfordert.

Damit ist nun Schluss. Endlich ist die M99 pro auch für Privatkunden verfügbar.

Das Abblendlicht ist - wie bei der M99 pure - bereits beeindruckend:

[Bild: http://www.supernova-lights.com/web/image/8750]

Das Fernlicht allerdings - nur an der M99 pro verfügbar - ist schlicht unerreicht:

[Bild: http://www.supernova-lights.com/web/image/8751]

(Das erste Bild habe ich editiert, die beiden anderen sind Werksbilder von Supernova)


ST2-Stärkeres Frontlicht - manfred682012 - 16.11.2016

Hallo,

mein Händler hat sich wirklich intensiv mit der Aufrüstung auf die M99 pure befasst mit folgenden Ergebnissen:

"Die Garantie für Ihr Stromer ST2 eBike gegenüber dem Hersteller Stromer und dem Verkäufer des Rades erlischt sobald Sie eine Änderung vornehmen.
Die „Allgemeine Betriebserlaubnis“ (45km/h Modelle) erlischt ebenfalls, da der Hersteller Stromer diesen Umbau nicht genehmigt"

"Die offizielle 2017er Aufrüstlösung für das Stromer ST2 wird der Originalscheinwerfer des ST1x sein.
Dieser Scheinwerfer eine sehr geringe Stromaufnahme und ein besseres Ausleuchtungsbild und wird so auch vom Hersteller für den Umbau genehmigt"

Ein Umbau auf die m99 pro ist machbar, kostet dann so ca. 1.000 Euro..

ich probiere es mit einer neuen nicht zugelassen Akkulampe, da ich das Licht nur Abseits von Straßen benötige. In der Stadt reicht das originale Licht


ST2-Stärkeres Frontlicht - Xyen - 16.11.2016

manfred682012: schrieb:"Die Garantie für Ihr Stromer ST2 eBike gegenüber dem Hersteller Stromer und dem Verkäufer des Rades erlischt sobald Sie eine Änderung vornehmen.
Die „Allgemeine Betriebserlaubnis“ (45km/h Modelle) erlischt ebenfalls, da der Hersteller Stromer diesen Umbau nicht genehmigt"

Dass Stromer die Garantie verweigern könnte habe ich mir schon gedacht. In gewisser Weise auch berechtigt, die M99 zieht halt mehr Strom, kann ja sein dass dies einen negativen Einfluss auf die Lebensdauer der Elektronik hat.

Aber dass die M99 am "baugleichen" (in den relevanten Bereichen) ST2S erlaubt sein soll, am ST2 aber verboten, ist mal wieder ein typisches Beispiel unserer völlig bescheuerten Gesetzgebung.
Wenn jemand mit der orginal ST2 Funzelnova von nem Auto umgefahren wurde bekommt er dann wenigstens ne Postkarte vom Strassenverkehrsamts:
Besten Dank, dass sie einen Stromer mit offizieller Betriebserlaubnis gefahren haben. Rolleyes

Die Benutzung der Fenix dürfte aber genausowenig erlaubt sein. Daher muss man sich wohl damit abfinden, nun halt ein Schwerverbrecher zu sein :mad:


ST2-Stärkeres Frontlicht - Jack_30 - 16.11.2016

Ich finde das Verhalten von Stromer auch absolut unmöglich. Als das ST2 zugelassen wurde gab es keine M99pure. Aber jetzt sollte ein Herteller in der Lage sein, seinen Kunden das bestmögliche Licht zu ermöglichen. Bin gestern Abend wieder im strömenden Regen, bei Dunkelheit von der Arbeit nach Hause gefahren und da bin ich auf jedem Meter dankbar, das mir die M99 den Weg ausleuchtet. Wenn ich nach nem Unfall im Krankenhaus liege, ersetzt mit Stromer auch nicht mein Rad. Hab mein Stromer im Frühjahr gekauft und gedacht, das mit der kleinen Funzel klappt schon, aber sobald ich die Ortschaft verlassen habe war es dunkel, bei regen zu dunkel. Und immer mit 25km/h fahren, da macht der Stromer keinen Sinn.


ST2-Stärkeres Frontlicht - lightrider - 16.11.2016

Es wäre mir neu, dass in der Schweiz die "allgemeine Betriebserlaubnis" erlischt, nur weil jemand ein helleres, aber Strassenverkehr konformes Licht montiert hat.

Somit ist es in erster Linie ein Problem einer sturen Auslegung der ABE (die sich die Einwohner unseres nördlichen Nachbarstaates inzwischen aber gewöhnt sein müssten).