stromerforum.ch
Nur Problem, was ist dass für ein Produkt! - Druckversion

+- stromerforum.ch (https://www.stromerforum.ch)
+-- Forum: +STROMER- (https://www.stromerforum.ch/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: Allgemein (https://www.stromerforum.ch/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Thema: Nur Problem, was ist dass für ein Produkt! (/showthread.php?tid=395)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16


Nur Problem, was ist dass für ein Produkt! - blackrider - 23.01.2013

das erste Jahr nur positive Erfahrungen, dann nach knapp 3'000 km hats angefangen...
Fazit seit Spätherbst habe ich de facto keinen Stromer mehr da das Velo schon zum zweiten Mal wegen Motor/Controller Problemen für eine lange Zeit in Reparatur ist. Mittlerweile bin ich eher zurückhaltend mit weiterempfehlungen. Der Aufwand bei Problemen ist hoch und die Zeit ohne sehr sehr lang, insbesondere wenn der Stromer einen festen Platz im Fuhrpark eingenommen hat und ein PW ersetzt hat.


Nur Problem, was ist dass für ein Produkt! - chrsteiner - 27.05.2013

Tja, dasselbe bei mir über Nacht. Nach acht Monaten plötzlich über Nacht NO_COM Anzeige. Lässt sich nicht beseitigen, weder durch Ein- Ausschalten, noch durch Ueberprüfung der Kabel.
Der Stromer war ein Fehlkauf, ganz klar. Und das mit den Kinderkrankheiten lasse ich nicht gelten; hatte zuvor 10 Jahre lang einen Dolphin, auf den war immer Verlass.

Vom Stromer kann ich nur abraten, bloss Lifestyle ohne Qualität.


Nur Problem, was ist dass für ein Produkt! - lightrider - 28.05.2013

chrsteiner: schrieb:Vom Stromer kann ich nur abraten, bloss Lifestyle ohne Qualität.

Ich habe noch selten in diesem Forum einen grösseren Unsinn gelesen.

Mein +Stromer- läuft (nach zweimaligen Wechsel der Steuerungseinheit) wie eine Eins. Schnell, sehr sportlich, mit dem 14.5-Ah Akku auch sehr ausdauernd, und dazu sieht das Teil einfach auch noch gut aus.

Vorher 10 Jahre Dolphin ohne ein einziges Problem? Aha, darum sind die so wahnsinnig verbreitet und beliebt in der Schweiz, dass man sie an jeder Ecke sieht. :mad:

Mein Fazit: Die Qualität ist noch verbesserungsfähig (eigentlich erwarte ich, dass einiges im ST1 realisiert wurde), alles andere passt. Als Gesamtbild ist für mich der +Stromer- nach wie vor eines der attraktivsten Modelle am Markt.


Nur Problem, was ist dass für ein Produkt! - ere - 28.05.2013

@chrsteiner
Welches waren denn für dich die Argumente, einen Stromer als Nachfolge für deinen Dolphin zu kaufen, mit dem du ja eigentlich zufrieden warst?
Ich nehme an, Argumente, die sich jetzt nicht erfüllt haben?

Meiner muss heute auch in die Werkstatt. Das Ritzelpaket knackt seit Samstag fürchterlich. Aber 13 Monate, bezw. etwa 3000 km war nichts.


Nur Problem, was ist dass für ein Produkt! - erklaerbaer - 28.05.2013

chrsteiner: schrieb:Vom Stromer kann ich nur abraten, bloss Lifestyle ohne Qualität.

Bloss mit Lifestyle wäre ich bis heute vermutlich nicht 12'000 km gefahren, da braucht es auch noch ein Quäntchen Qualität.

Ich bin aber auch gespannt, weshalb Du auf den Stromer gewechselt hast, nachdem Du so lange mit dem Dolphin zufrieden warst (den ich mir bei der Evaluierung auch angeschaut habe)?


Nur Problem, was ist dass für ein Produkt! - chrsteiner - 28.05.2013

ere: schrieb:@chrsteiner
Welches waren denn für dich die Argumente, einen Stromer als Nachfolge für deinen Dolphin zu kaufen, mit dem du ja eigentlich zufrieden warst?
Ich nehme an, Argumente, die sich jetzt nicht erfüllt haben?

Nun, die Batterie war nicht mehr die jüngste und reichte kaum mehr für einen Arbeitsweg. Das zu ersetzende Batteriemodell war aber nicht mehr verfügbar; für das neue Modell musste der Dolphin aber umgebaut werden, was am Schluss auf etwa 2000.- bis 2500.- gekommen wäre.
Da er doch schon etwa 12 Jahre auf dem Buckel hatte, dachte ich das Geld sei in ein neues (schnelleres,cooleres) Gefährt besser investiert.


Nur Problem, was ist dass für ein Produkt! - lightrider - 28.05.2013

chrsteiner: schrieb:[Nun, die Batterie war nicht mehr die jüngste und reichte kaum mehr für einen Arbeitsweg. Das zu ersetzende Batteriemodell war aber nicht mehr verfügbar; für das neue Modell musste der Dolphin aber umgebaut werden, was am Schluss auf etwa 2000.- bis 2500.- gekommen wäre.

Zur Frage der Qualität gehört auch die Service- und Ersatzteilqualität. Und das haut mich jetzt auch nicht vom Hocker...

chrsteiner: schrieb:Da er doch schon etwa 12 Jahre auf dem Buckel hatte, dachte ich das Geld sei in ein neues (schnelleres,cooleres) Gefährt besser investiert.

War es ja auch. Und wenn du deinen +Stromer- zur Reparatur gibst und danach wieder leise, schnell und kraftvoll davondüst, dann glaubst hoffentlich auch du wieder daran.