Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 4.2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST5 Der neue Stromer ST5: Testberichte
#11
Hallo zusammen,

ich konnte auch das ST5 an den BikeDays in Solothurn testen. Ich fahre seit zwei Jahren das ST2 und mir war es wichtig, den Unterschied in der Leistung, den Federungskomfort der neuen Rad-Reifen Kombination, die elektronische Schaltung und die Sitzposition zu testen. Objektiv wurden die Unterschiede ja schon vielfach genannt aber das subjektive Fahrverhalten und Empfinden muss ja jeder für sich rausfinden und beurteilen. Optisch gefällt mir das ST5 sehr gut und besser als das ST2, die Sitzposition ist etwas aufrechter und komfortabler, der Lenker scheint etwas breiter und weiter nach unter gezogen zu sein aber der Vorbau bringt etwas mehr Höhe. Das Lenkverhalten ist etwas indirekter, vielleicht kommt das durch den Lenker oder die breiten Reifen, das Sitzgefühl ist aber angenehm und man sitz mehr "im" Rad als "auf" dem Rad verglichen mit dem ST2. Der Federungskomfort ist wirklich sehr gut mit den Reifen leider zu Nachteil der Agilität verglichen mit den ST2 und den Continental Top Contact 2. Eine Federgabel wird beim ST5 im Stadtverkehr nicht Notwendig sein. Die elektrische Schaltung macht eine gute Arbeit aber meine manuelle XT am ST2 reicht völlig aus, zumal man bei dem Velo eh nicht viel schalten muss. Bei der Leistung der drei Stufen und des Turbo Modus konnte ich keinen Unterschied feststellen, mein ST2 erreicht die 48.8 km/h schneller als das ST5. Auf Nachfrage teile man mir mit, das die Software Version mit der vollen Leistung erst im Juni aufgespielt wird, fand ich dann etwas merkwürdig. Bei mir hat sich das ST5 vom „must have“ zum „nice to have“ gewandelt. Es wird sicherlich ein potenzieller Nachfolgekandidat für das ST2 sein aber der Austausch kann noch ein paar Jahre warten. Das ST5 muss sich ja erstmal in Sachen Zuverlässigkeit beweisen.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Der neue Stromer ST5: Testberichte - von 318ic - 07.05.2018, 09:07
Der neue Stromer ST5: Testberichte - von Tobi - 09.05.2018, 12:21
Der neue Stromer ST5: Testberichte - von Reese - 10.05.2018, 14:27
Der neue Stromer ST5: Testberichte - von Reese - 11.05.2018, 09:13
Der neue Stromer ST5: Testberichte - von Reese - 12.05.2018, 09:46
Der neue Stromer ST5: Testberichte - von Tobi - 14.05.2018, 22:47
Der neue Stromer ST5: Testberichte - von MichaR - 15.05.2018, 06:19
Der neue Stromer ST5: Testberichte - von Reese - 17.05.2018, 19:45
Der neue Stromer ST5: Testberichte - von roesti - 19.05.2018, 07:54
Die ersten 1000km auf meinem ST5 - von Reese - 20.09.2018, 22:19
ST5 Akkuladen der DI2 - von perpetuum mobile - 11.10.2018, 20:53
RE: ST5 Akkuladen der DI2 - von bluecat - 14.10.2018, 21:37

Gehe zu: