Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie kann man die Lebensdauer des Akkupacks verlängern?
#41
  • Hey bluecat und sonst auch alle Smile
  • wieviel Kapazität ist am Abend noch übrig? (= wie stark kann der Akku abbauen, ohne dass es den Alltag stört?)
    -> den Grossteil meiner Tage komme ich mit ca. 50-60 % aus. Jedoch möchte ich möglichst lang die Möglichkeit haben auch weitere Strecken mit 100 % Akku abdecken zu können. Wenn das dann nur noch mit viel Akku sparen unterwegs funktioniert, würde mich das nerven und ich würde einen neuen Akku in Betracht ziehen.
  • ist ein Nachladen auswärts möglich?
    ->Das ist der Punkt, für meine Aktivitäten bei denen ich die volle Kapazität brauche eben nicht. (Fahrt ins "Grüne" zu etwas weiter entfernten Kletterfelsen) Gäbe es dort Steckdosen, wäre die maximale Kapazität natürlich nicht so wichtig.
  • wäre ein Neukauf nötig?
    -> Darum gehts doch, solange es sich vermeiden lässt, eben nicht?
  • käme ein Occasion-Akku in Frage?
    -> Wenn es im Falle grad ein gutes Angebot gäbe, evtl.
  • würde ein Akku-Refill auch in Frage kommen (keine Stromer-Garantie mehr)
    -> kein Plan wer sowas macht und wie sicher das ist.
  • ist es dann schon Zeit, einen neuen Stromer zu kaufen?
    -> Ich hoffe nicht? Angenommen in 3 Jahren ist mir die Restkapazität des Akkus zu gering: Beim ST2S hätte ich dann immer noch 1 Jahr Garantie(verlängerung) und extrem viel Kilometer hat es dann wohl auch noch nicht, daher denke ich würde ich mir zu diesem Zeitpunkt lieber einen neuen Akku kaufen, zumal mir das 26 Zoll ST2S eh besser gefällt als die neuen noch fetteren Geschosse.
    Viele Grüsse Hannes
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Wie kann man die Lebensdauer des Akkupacks verlängern? - von Hannes Buskovic - 05.05.2019, 17:40

Gehe zu: