Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST5 Sich anbahnender Motorschaden nach 6300Km
#1
Bin heute morgen nach dem ich ein ungewöhnliches lautes quitschen , surren ,zwitschern was auch immer für ein Geräusch feststellte direkt zu meinem super Freundlichen nach Basel geradelt . Unterwegs hatte ich noch das Gefühl als ob der Motor schneller will aber nicht kann . 
Zuerst wurde der Freilauf gecheckt und gereinigt , leider ohne Erfolg . 
Dann hat er kurzer Hand direkt ein Garantieauftrag gemacht das es einen neuen Motor gibt .Sollte nächste Woche kommen ansonsten baut er mir meinen Ersatzmotor ein welchen ich von einem früheren selbst verschuldetem Defekt noch hab . 
Was er noch festgestellt hat ist das das Motorkabel von der Bremsscheibe fast durchgescheuert wurde , also ST5 Fahrer schaut mal da genau bei euren Bikes hin .
Wie immer bei Stromvelo Basel bekam ich ein Erstazbike in Form vom ST3 . Fährt sich auch sehr gut aber irgendwie wesentlich härter als das ST5 .

Grüsselis Jan
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Sich anbahnender Motorschaden nach 6300Km - von kawajan - 22.06.2019, 13:34

Gehe zu: