Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lagertausch
#1
Information 
Hallo zusammen,

nach nun 5800km stellte ich am Vorderrad meines ST2 (MJ2016) ein verschlissenes Lager fest, welches ich in der Zwischenheit gewechselt habe. Auf der Suche nach neuen Kugellagern gibt es allerdings einiges zu beachten:

Das verbaute Lager heißt 18307 LBLU der Firma XERO und besitzt die Maße 18x30x7(IDxADxB). Das verbaute Lagermaß ist nicht genormt und die Beschaffung dadurch etwas erschwert. In China kann dasselbige Lager allerdings im Versandhandel für ca. 1$/Lager erstanden werden.

In Europa bietet sich der Einsatz der DT-SWISS Lagers 6903LBT Spezial(HSBXXX00N2148S)an. Preislich mit 12,50€ doch etwas happig.

Wichtig: Die Bezeichnung 6903 der Firma DT-Swiss ist hier irreführend, da ein 6903 Lager nach Norm die Maße :exclaim: 17x30x7(IDxADxB) besitzt.

Die Lager können mit Hilfe von zwei Zylindern 18,2x29,6x50(IDxADxH)in die Nabe eingepresst werden.

Ich hoffe die Info hilft dem Einen oder Anderen. Falls jemand ähnliche Informationen zum Hinterrad hat, immer her damit Wink

Gruß Christoph
Zitieren
#2
Hallo Christoph, ich habe mittlerweile nach ca. 16000km ein Rasseln in der Vorderradnabe und gehe von einem kaputten Kugellager aus. Wird für den Tausch ein spezielles Werkzeug benötigt wie zb eine Lagerpresse oder so ähnlich ?

Gruß Hans
Zitieren
#3
Hallo Hans
Geb mal folgende Artikelnummer bei eBay ein, 131982079526 , solch ein Teil ist günstiger als die meisten anderen Werkzeuge und geht damit super Einfach. Ich habe bei mir Lager aus Edelstahl mit Ceramic Kugeln geholt.

Gruß André
Zitieren
#4
Hallo André, vielen dank für die Info.......werde das Werkzeug noch heute bestellen. Welche Bezeichnung hast Du für den Abzieher gewählt? Ich habe in einem YouTube Video was von 6902 gelesen für diesen Abzieher, weiß aber nicht ob es für das Stromer Kugellager passt.
Als Lager würde ich das DT SWISS Kugellager 6903LBT Spezial für 240s VR Nabe nehmen, da hier das Maß von 30x18x7 angegeben wird, so wie es Christoph oben erwähnte.

Gruß Hans
Zitieren
#5
Du brauchst auch noch eine Presse. Wenn Du sie nicht selbst bauen willst:

Bearing Puller for Bikes × 1
6902
https://www.bearingprotools.com/collecti...ing-puller

Bearing Press for Bicycles (with T-bar handles) × 1
6902 extended
https://www.bearingprotools.com/collecti...1512650810

Ich weiß nicht, ob die Größe 6902 auch für das ST2 seine Gültigkeit hat, aber für das ST5 ist es die richtige Größe.
Zitieren
#6
Ok Super, dann werde ich mal zuerst das Werkzeug bestellen und die Lager rausholen. Dann kann ich die Lager ja nachmessen und dementsprechend bestellen.
Bis hierhin vielen Dank der Hilfe, ich werde mich melden und berichten  Smile

Gruß Hans
Zitieren
#7
Ich habe folgende ( selber )verbaut.
SS-C 6902 2RS. 15*28*7

Ss-C ist das Material , 6902 das Maß und 2RS bedeutet doppelseitig abgedichtet mit dichtscheibe

Die selbe Art von Lager sitzt übrigens auch im Freilauf ( 2mal )

Gruß André
Zitieren
#8
Moin und danke für den Hinweis mit den SS-C 6902 2RS Lagern, hört sich interessant an. Vielleicht werden es auch diese Lager. Wenn meine draußen sind werde ich mal messen  Dodgy

Gruß Hans
Zitieren


Gehe zu: