Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST2 Modifikationen am Stromer
#31
Ja, mir ist auch bewusst das es so nicht erlaubt ist.
Das schöne eBike mit so ein riesiger gelbe "Fladen" zu verunstalten ist meine Meinung nach das grössere "Verbrechen" Wink

Jetzt wo ich meine eigene Fotos angeschaut habe, werde ich morgen noch eine kleine Modifikation am Rücklicht machen.
Die beide Befestigungs-Schrauben stehen hinten arg raus finde ich.
Das ist optisch auch nicht so toll.
Die werde ich noch wegdremeln und das ganze mit schwarzer Plastidip verschönern.
Sieht dann gleich auch viel besser aus.

Grüsse,

Jordy
Zitieren
#32
Wäre es rechtens das Kennzeichen seitlich zu montieren (in der CH)?
Zitieren
#33
*Update*
Ich hatte die Hoffnung, der Brooks Cambium C15 wäre der bessere Sattel für mich und den Stromer, dies war leider nicht der Fall. Die Verarbeitung und das Design sind super, nur passt er leider nicht zu meinem A*** (ohne gepolsterte Radhose). Somit muss ich leider (vorerst) zurück zum serienmäßigen Stromer-/Ergonsattel.

In der nächsten Woche werde ich unsäglichen SLX-Schalthebel gegen die XT-Version tauschen. Freue mich schon darauf.
Zitieren
#34
Muffinman: schrieb:Wäre es rechtens das Kennzeichen seitlich zu montieren (in der CH)?

Wohl nicht... habs aber auch so gemacht, da ich es bei den E-Bike-Verkäufern von Baden so montiert gesehen habe. Habe es auf der linken Seite... also von hinten sieht man es als PKW-Fahrer wegen des Winkels gut... als Geisterfahrer hat man aber keine Chance! :mrgreen:
Zitieren
#35
Ja genau. So habe ich es in Baden auch gesehen.
Ich hab mir aber eine andere und noch unauffälligere Lösung ausgedacht frei nach dem Motto: "Wenn schon unzulässig, dann auch richtig" Wink

Grüsse,

Jordy

ps. bei dieser Hitze macht "Stömern" doppelt Spass.
Zitieren
#36
Lightbulb 
Hallo Jordy,

Deine Nummerntafellösung gefällt mir super, will ich gerne übernehmen. Deshalb zwei Fragen:

1. Wie hast Du das Nummertäfelchen am Gepäckträger befestigt?

2. Wie hast Du den Nummertafelträger rückstandslos und ohne Schaden am Schutzblech entfernt?

Für Deine Tipps wäre ich sehr dankbar.

Gruß goba
Zitieren
#37
Hallo Goba.

Befestigt habe ich es mit eine Moosgummi-Matte die beidseitig klebt.
Ich hab es so zu sagen eingeklemmt und mit ein paar Streifen von dieses Moosgummi Zeugs fixiert.
Hält sehr gut, aber lässt sich auch wieder rückstandslos entfernen.
Die gelbe Seite vom Töflischild schaut nach unten.
Das hintere Blechteil habe ich mit ein paar Streifen schwarzer Isolationsband "getarnt".
Das werde ich aber noch verbessern und komplett mit schwarzer Plastidip ausfüllen.
Sieht dann noch besser aus und lässt sich auch wieder rückstandslos entfernen.

Die Halterung ist nur eine steckbare bzw. eingeklemmte Sockel.
Die lässt sich mit etwas Kraftaufwand entfernen und dann einfach mit eine "Blindstöpsel" wieder verschliessen.

Mein Stromer steht jetzt in Baden und hat sein erster Service bei knapp 800 Km.
Bis heute nur vereinzelt ein paar mini Problemen gehabt.
Rekuperation bei der hinterbremse funktioniert seit 2 Wochen nicht mehr und der Schaltkranz vorne ist nicht genau.
Das wird jetzt dann repariert bzw. eingestellt.
1-2 mal ein Drive Error gehabt und that's it.
Fährt super... würde ich immer wieder kaufen.

Grüsse,

Jordy
Zitieren
#38
Thumbs Up 
Hallo Jordy,

vielen Dank für Deine prompten Tipps.

Werde ich so ähnlich umsetzen.

Dir weiterhin viel Spaß und gute Fahrt.

Gruß goba
Zitieren
#39
Equinox: schrieb:Meine Änderungen am ST2 bislang:

- Bremsbeläge: Swissstop Disc 30 organic
- Sattelstütze: G.1bySchulz
- Rücklicht: Supernova E3 Taillight 2
- Klingel: Spurcycle (Beim Preis musste ich erst schlucken (Fahrradklingel!!), aber sie ist definitiv preisWERT!)
- Pedale: Schindelhauer Urban
- Ständer: Hebie 632
- keine Änderung, aber Erweiterung: Smartphonehalterung: Finn
- keine Änderung, aber Erweiterung: Gepäcktasche Ortlieb Downtown


Was noch auf der Liste steht:
- Schalthebel: XT
- Sattel: Brooks Cambium (?)
- Kennzeichenhalterung: (Sattelstange) ?


Update
- Schalthebel, Kassette, Kette: XT

Herrlich, endlich eine vernünftige Schaltperformance. Dass bei einem Rad dieser Preisklasse nicht von Anfang an ausschliesslich XT-Komponenten verbaut sind, finde ich...irritierend...

Sattel: Brooks Cambium <- Probiert, Versuch gescheitert. Toller Sattel aber nicht für mein Hinterteil gemacht.

Was also noch aussteht ist eine optisch ansprechendere Positionierung des Versicherungskennzeichens.
Zitieren
#40
Kassette XT, selbe Abstufung 11 - 34?
Zitieren


Gehe zu: