Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abdeckung Ladebuchse?
#1
Hallo,
ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines ST1 aus 2016 mit knapp 12TKm runter.

Nach ein paar Km haben sich ein paar Fragen ergeben.
Konkret: Hat die Ladebuchse am Bike eigentlich original eine Abdeckung gegen eindringendes Wasser?

Da ich dazu in der Suche nichts gefunden habe und auch sonst im Internet keine Bilder davon gefunden.

Mein gebrauchtes Bike hat leider keine Abdeckung und ich plane ja schon für den Herbst...

Ich freue mich über Eure Antworten.

Danke und Gruß
Zitieren
#2
(01.07.2018, 06:03)Snoopy70 schrieb: Konkret: Hat die Ladebuchse am Bike eigentlich original eine Abdeckung gegen eindringendes Wasser?


Abeckung: JA
Wasserdicht nach IPxx: NEIN

Im Video ist der Deckel gar offen[url=https://electricbikereview.com/forum/threads/the-new-stromer-st5.14314/page-10#post-149689][/url]
Zitieren
#3
Das Video ist von einem ST5, oder?
Beim ST1 habe ich keine Fotos mit Abdeckung finden können.

Kann man die Abdeckung denn irgendwo bestellen?
IP67 reicht ja aus.
Komplett ohne Abdeckung ist aber doof, oder?
Zitieren
#4
(01.07.2018, 11:00)Snoopy70 schrieb: Beim ST1 habe ich keine Fotos mit Abdeckung finden können.


Ups, weil ich schon vor Jahren diese Buchse an meinem Stromer zu einem Speziallicht-Schalter umrüsten liess, hatte ich vergessen, dass da kein Deckel war...

Aber ich erinnere mich daran, dass die Buchse nicht sehr stabil war, wenngleich ihr Regenfahrten nicht anhaben konnten. Wegen der Temperatur lade ich den Akku nur ausserhalb des Stromers.
Zitieren
#5
Ich habe ein ST1 Limited, da gab es keine Abdeckung bei der Auslieferung. Meine Ladebuchse wurde nach ca. 8.000 km getauscht (interner Kabelbruch), danach hatte ich auch keine Abdeckung, deswegen gehe ich jetzt mal einfach davon aus ... es gab nie eine.

Ich fahre auch bei Regen und lade den Akku fast nur im Rad, hatte mit der Buchse eigentlich nie Probleme, freue mich aber trotzdem drauf die mechanische Buchse gegen den Energybus mit Magnetkoppelung zu tauschen ... sollte ich den jemals ein ST5 bekommen!!!
Zitieren
#6
Hallo,
ok dann bin ich beruhigt.
Ich mache dann Klebeband darüber und gut ist.
Den Akku lade ich eh immer im Haus.

Dann sammele ich mal weitere Erfahrungen...

Gruß
Zitieren
#7
Ich habe mir eine Abdeckung mit dem 3D-Drucker gemacht. Hält top und schützt gut gegen Spritzwasser (Regen).
Zitieren
#8
Mein ST1 hatte nie eine Abdeckung an der Ladebuchse. Ich hatte auch nie Probleme mit Nässe oder Dreck oder den Eindruck, dass das mal zum Problem werden könnte.

Allerdings steht das Rad nur selten länger draußen. Zu Hause und in der Firma immer im wohltemperierten und trockenen Keller.
Zitieren


Gehe zu: