Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST5 Akku Anzeige
#11
Hallo, ich habe auch neuerdings einen ST1 X aber mit dem 983wh akku. Das OMNI ist noch kein OMNI C, und bei mir zeigt sich das gleiche Verhalten. Teilweise zeigt der Akku 5% weniger an, wenn ich nach 8h wieder losfahren will und dann nach 500m zeigt er nochmal 5% weniger an... weisst du mittlerweile mehr oder ist noch keine Lösung bekannt?
Zitieren
#12
Das Problem besteht noch immer und soll wohl mit einem Software Update behoben werden . Wann es raus kommt is noch nicht bekannt .

Grüsselis Jan
Zitieren
#13
So heute is der Akku zur Abklärung zurück am Stromer gegangen und mein freundlicher geht davon aus das es einen neuen gibt .

Grüsselis Jan
Zitieren
#14
Ich habe nach Lesen der Beiträge auch mal einen Blick auf den Verbrauch über Nacht geworfen: Gestern Abend mit 49% abgestellt und ausgeschaltet - 12 Stunden später 46%. Bin noch nicht besorgt, da es nachts auch in der Garage kälter wird und die Kapazität möglicherweise dadurch absinkt. Ich werde das Ganze nun aber auch mal weiter beobachten....

PS: Habe auch den 983wh Akku...
Zitieren
#15
So gestern mein Akku wieder bekommen, es ist derselbe also doch kein neuer . Angeblich wurde er repariert, was auch immer da Stromer dran reparieren will ? Ergebnis war ernüchternd, das selbe Fehlerbild wie vorher . Er verliert im angefahren Zustand innerhalb 5 Stunden 5% .
Hab ne nette Mail an Stromer geschickt um Klärung . Mal sehen was sie nun tun wollen.

Grüsselis Jan
Zitieren
#16
Ich hatte erst gedacht das das Bike da was verbraucht ... ich verliere aber auch Prozente wenn der Akku, wie aktuell bei den Temperaturen geboten, statt in der Garage in der Wohnung gelagert wird .....
Zitieren
#17
@Reese
Wieviel % verliert den dein Akku in welcher Zeit ?
Bei meinem sind’s eben 6-8% in 9 Stunden und dann auf den ersten paar Hundert Metern weitere 2% . Aber er hat das nur wenn er angefahren ist . Bei 100% kann er lange liegen ohne das er was verliert. Der Leihakku wo ich hatte hat dieses Verhalten nicht gezeigt, er hat sogar nach dem wieder einsetzten eher 1-2% mehr angezeigt.

Grüsselis Jan
Zitieren
#18
Ich habe bisher mit meinem st5 in den ersten 4 Wochen total unterschiedliche Erfahrungen gemacht.
Wenn ich auf Schicht bin , das Rad also draußen 8std im sperrmodus steht, hab ich meist so 2-3% verbraucht, es waren aber auch schon mal 5-6%

An einem Wochenende stand das Rad ca 36std lang gesperrt im Treppenhaus vor meiner Haustüre. Hab nur ca 2% verbraucht.
Meiner Einschätzung nach ist der unterschiedliche Verbrauch nicht nur dem Empfang sondern auch der Umgebungstemperaturen geschuldet.
Das mit den lang haltenden 100% kann ich bestätigen , zudem ist mir aufgefallen das er regelmäßig eingebziffern überspringt. So sinkt er grundsätzlich bei 91% direkt auf 89%. Selbiges bei einigen anderen 10er werten wie 61/59 oder 41/39%

Meine letzte große Tour endete mit 16% wo ich es ausgeschaltet habe ne halbe std später als Ich aus dem Zug raus bin , hab ich wieder eingeschaltet und plötzlich nur noch 6% gehabt,

Mit freundlichen Grüßen
André
Zitieren
#19
(16.12.2018, 16:17)Flachlandstromer schrieb: Meine letzte große Tour endete mit 16% wo ich es ausgeschaltet habe ne halbe std später als Ich aus dem Zug raus bin , hab ich wieder eingeschaltet und plötzlich nur noch 6% gehabt

Heftiger Sprung; fahren mit hohem Verbrauch erwärmt den Akku, was die Anzeige, wie Du schon vermutet hast, verfälscht.
Zitieren
#20
(16.12.2018, 07:03)kawajan schrieb: @Reese
Wieviel % verliert den dein Akku in welcher Zeit ?
Bei meinem sind’s eben 6-8% in 9 Stunden und dann auf den ersten paar Hundert Metern weitere 2% . Aber er hat das nur wenn er angefahren ist . Bei 100% kann er lange liegen ohne das er was verliert. Der Leihakku wo ich hatte hat dieses Verhalten nicht gezeigt, er hat sogar nach dem wieder einsetzten eher 1-2% mehr angezeigt.

Grüsselis Jan

Heutiger Start in den Tag war 89%.

Nach ca. einer Woche Standzeit, Rad in der Garage, Akku in der Wohnung. Ich werde es weiter beobachten.
Zitieren


Gehe zu: