Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Diebstahlschutz - Eure Erfahrungen
#81
(17.05.2020, 19:22)bluecat schrieb:
(17.05.2020, 13:19)ST2-jsg schrieb: da setzt Stromer die Hürde hoch aber leider auch nicht unüberwindbar.

OK, und was für Verwendungsmöglichkeiten siehst Du für einen gestohlenen Stromer?

Aus meiner Sicht keine. Ich würde einen Stromer nicht klauen da ich weiss, dass sein proprietäres Konzept eine Weiterverwendung quasi verunmöglicht. Die ganzen elektrischen/elektronischen Komponenten sind einzeln nicht verwertbar. Zu Geld machen liessen sich allenfalls ein paar periphere Teile wie Sattel, Griffe, die Roxims, Pedale, Bremsen. Alles viel Aufwand für rel. wenig Ertrag. 

Wechsle ich auf die Seite der Profis, welche wissen was sie mit dem Stromer als Ganzes anstellen können, sieht die Sache anders aus (siehe my P. #21 | #35

Es gehört wohl wirklich einfach Pech dazu wenn man ausgerechnet an diese spezialisierte Klientel gerät. Sad
Zitieren
#82
(17.05.2020, 23:25)ST2-jsg schrieb: Wechsle ich auf die Seite der Profis, welche wissen was sie mit dem Stromer als Ganzes anstellen können, sieht die Sache anders aus (siehe my P. #21 | #35

Es gehört wohl wirklich einfach Pech dazu wenn man ausgerechnet an diese spezialisierte Klientel gerät. Sad

Ich bestreite, dass diese Gruppe überhaupt exisitert!

Meie Einschätzung ist:

  • Ein Stromer wird irrtümlich geklaut - weil er teuer aussieht und die Komplikationen erst danach auftreten
  • Ein Stromer wird absichtlich beschädigt, sei es aus Frust oder  Neid und Missgunst.
Zitieren
#83
(18.05.2020, 06:32)bluecat schrieb:
(17.05.2020, 23:25)ST2-jsg schrieb: Wechsle ich auf die Seite der Profis, welche wissen was sie mit dem Stromer als Ganzes anstellen können, sieht die Sache anders aus (siehe my P. #21 | #35

Es gehört wohl wirklich einfach Pech dazu wenn man ausgerechnet an diese spezialisierte Klientel gerät. Sad

Ich bestreite, dass diese Gruppe überhaupt exisitert!

Meie Einschätzung ist:

  • Ein Stromer wird irrtümlich geklaut - weil er teuer aussieht und die Komplikationen erst danach auftreten
  • Ein Stromer wird absichtlich beschädigt, sei es aus Frust oder  Neid und Missgunst.

Ich bekam eine andere Auskunft in Oberwangen und ich musste lernen: "Was nicht sein darf, kann nicht" gilt nicht immer.
Bei deiner Einschätzung bin ich aber bei dir ... "das kann".
Zitieren
#84
(19.05.2020, 12:54)ST2-jsg schrieb: Ich bekam eine andere Auskunft in Oberwangen und ich musste lernen: "Was nicht sein darf, kann nicht" gilt nicht immer.

Ich stelle keineswegs in Zweifel, dass Du diese Auskunft im HQ bekommen hast.

Lediglich meine Herangehensweise ist eine andere:

  1. Was braucht es, damit die geschilderte Sache eintritt?
  2. Welches sind die Folgen, wenn die geschilderte Sache eintritt?
Die Anworten müssen zur beobachteten Situation passen; wenn nicht, muss die Schilderung überprüft werden.

Weil die neue China-Grippe gerade en vogue ist, ein Beispiel damit: Unten die Grafik mit der Zahl der positv getesteten (90% der Tests sind negativ).

Sehr gut zu erkennen sind die Wochentage. Die Roche Analyseroboter laufen immer, aber bei den meisten wird das Resultat erst am MO oder gar DI übermittelt. So kommt die Sägezahnkurve zu Stande.

Nun die Killerfrage: Wo kannst Du den schlagartigen Rückgang der Neuinfektionen erkennen, nachdem das Arbeitsverbot ausgesprochen wurde?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#85
Hallo zusammen,
Ich brauche ein Schloss Bzw. eine Sicherungsmöglichkeit für mein Stromer ST 1 X Bike .
Kann mir da Jemand etwas empfehlen ? Preis ist komplett egal . Gewicht nicht zu schwer .

Ich freue mich über jede Rückmeldung .
LG Dirk
Zitieren
#86
(25.05.2020, 08:26)Dirk20 schrieb: Hallo zusammen,
Ich brauche ein Schloss Bzw. eine Sicherungsmöglichkeit für mein Stromer ST 1 X Bike .
Kann mir da Jemand etwas empfehlen ? Preis ist komplett egal . Gewicht nicht zu schwer .

Ich freue mich über jede Rückmeldung .
LG Dirk

Hallo Dirk

Siehe meinen Post #78 etwas weiter oben.

Viele Grüsse
Jürg
Zitieren


Gehe zu: