Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST2 ST2 2018 Occassion - zuschlagen?
#1
Hallo zusammen!

Überlege mir ein ST2 von 2018 mit Garantie bis Mitte 2020 zu schnappen. Inkl mobiliar assistance. Was meint ihr - lohnt es sich noch den ST2 zu holen oder lieber warten auf den ST3? Meine Bedenken: neues Modell, Kinderkranheiten, kommt erst Anfang 2019.

Ich hoffe, ihr könnt aufgrund eurer Erfahrungen eure Einschätzungen geben.

Schönen Abend!
Zitieren
#2
(24.10.2018, 19:37)cherry schrieb: Ich hoffe, ihr könnt aufgrund eurer Erfahrungen eure Einschätzungen geben.


Kürzlich bin ich mit dem ST3 - in British Racing Green - meine Hausstrecke gefahren. Beachtlich, dieser Fahrcomfort bei Stromer-Tempo; anhand Deiner Helmwahl nehme ich an, dass Du eher zu den Genuss-Stromern gehörst. Das passt ein ST2 ausgezeichnet.
Zitieren
#3
(24.10.2018, 20:54)bluecat schrieb:
(24.10.2018, 19:37)cherry schrieb: Ich hoffe, ihr könnt aufgrund eurer Erfahrungen eure Einschätzungen geben.


Kürzlich bin ich mit dem ST3 - in British Racing Green - meine Hausstrecke gefahren. Beachtlich, dieser Fahrcomfort bei Stromer-Tempo; anhand Deiner Helmwahl nehme ich an, dass Du eher zu den Genuss-Stromern gehörst. Das passt ein ST2 ausgezeichnet.

Haha Genuss-Stromer! Ist das Wort schon im Duden? Ansonsten schlag ich das mal vor ;-)

Wie definiert sich ein solcher denn? Ich hätte mich anhand meiner Helmwahl der Kategorie „Racing Queen“ zugeordnet :-D
Zitieren
#4
Ich denke, dass Du mit dem ST2 nichts falsch machst - das ist ein gutes Angebot. Ich habe den ST2 seit Juni 2018 und habe bisher 1300 km mit Spass und ohne Probleme gemacht.
Zitieren
#5
So, bin dann bald Besitzerin eines 2018er ST2 Comfort in weiss. Freue mich sehr! Vor allem die Neuerungen (Hupe, Farbdisplay, Supernova vorne, Bremslicht) finde ich top.
Zitieren
#6
Ich rate auch in dem Fall eher zum St2. Damit gab es die ersten 1-2 Jahren auch Probleme, aber jetzt schon länger nicht mehr und was ich hier zum ST5 lese, braucht man da als früher Käufer auch gute Nerven, da würde ich ein ST3 erst später nehmen, wenn es nicht eilt.
Andererseits wird man da ja schon vom ST5 gelernt haben und vermutlich etwas weniger Kinderkankheiten haben, war bei ST1X zu ST2 auch so.
Zitieren
#7
Danke dir! Ja das habe ich mir auch so gedacht und das ST2 ist schon ein sehr schönes und solides Gefährt :-)

Herzlichen Dank allen für eure Meinungen!
Zitieren
#8
(25.10.2018, 10:56)cherry schrieb: Kurze Frage noch: welche Klingel könnt ihr zusätzlich zur Hupe empfehlen?

Ich wollte eine völlig unaufdringliche Klingel und bin fündig geworden: Die Oi - ja so heisst das kleine 
Ding:https://www.knog.com.au/oi-bike-bells/oi-bike-bell-small.html. Ich weiss nun nicht, ob solche Links hier erlaubt sind. Aber, du fragst nach einem Produkt, also muss ich es wohl auch beim Namen nennen. Findest du in der CH bei vielen Händlern.

Warum habe ich neben der Hupe noch eine Klingel montiert? Nun die Hupe ist schon kräftig, in der Vergangenheit habe ich des öftern davor zurückgeschreckt, diese zu nutzen (wollte weder Frau noch Mann erschrecken). Heute wird ein- zweimal geklingelt, wenn das zu wenig Aufmerksamkeit erweckt, kommt die Hupe zum Einsatz.
Zitieren


Gehe zu: