Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tagfahrlicht statt Abblendlicht beim Start?
#1
Hallo zusammen,

Ist es irgendwie möglich, dass beim Einschalten des Rades nicht mehr das Abblendlicht an ist, sondern nur das Tagfahrlich?

Ich habe im Service Menü keinen Eintrag dazu finden können.... Habe ein ST2 mit M99, die beim Start immer an ist. Ich muss diese dann ausschalten... Mir wäre aber lieber, wenn das Rad nur mit Tagfahrlicht startet. Gibt es da eine Möglichkeit?

Viele Grüße 
Frank
Zitieren
#2
Das würde mich auch interessieren…
Zitieren
#3
(24.11.2018, 14:50)cherry schrieb: Das würde mich auch interessieren…

Es gibt auch mit der neusten FW 4.1.2.7 (Omni C) keine Möglichkeit dieses Verhalten zu ändern - zumindest habe ich diese nicht gefunden wenn sie denn da wäre. Man kann nur das Verhalten des Tagfahrlichts (If Main ON / If Main OFF) ändern. 

Diese Option in den Systemeinstellungen zu haben wäre meines Erachtens wirklich sinnvoll. Ich benutze den Stromer zu 80% bei Tag und da macht das Tagfahrlicht beim Einschalten mehr Sinn.

@Stromer Engineering: Bitte in die nächste FW einbauen  Big Grin
Zitieren
#4
Dem schließe ich mich an! Bitte mit Tagfahrlicht starten Smile
Zitieren
#5
Ich als Neustromer schließe mich dem ebenfalls an.
Da ich nicht weiß wie es vorher war würde mich das mal interessieren wie da die Steuerung des Lichtes war.
Zitieren
#6
Bei meinem ST2s startet die M99pro immer mit Tagfahrlicht. Wenn der integrierte Sensor dann registriert, dass es dunkel ist, schaltet die M99pro auf Abblendlicht um. Da muss ich nirgendwo etwas um- oder einstellen. Ist das beim ST2 mit M99 anders? Ich dachte bisher, da ist auch ein Helligkeitssensor integriert, der die Umschaltung zweischen Tagfahrlicht und Abblendlicht vornimmt.
Zitieren
#7
Ich war deswegen auch schon beim Händler. Gemäss Werkstatt ist das beim ST2 mit der M99 nicht zu ändern. Da sonst die Lampe irgendwie nicht erkannt wird. Somit gibt es scheinbar nur zwei Versionen:
1* Einschalten und Start mit Abblendlich
2* Einschalten und Start mit Abblend UND Tagfahrlicht

Schade eigentlich
Zitieren
#8
(25.11.2018, 15:15)tourbillon7182 schrieb: Gemäss Werkstatt ist das beim ST2 mit der M99 nicht zu ändern.

Das kommt mir recht merkwürdig vor. Hast du es mal bei Stromer direkt versucht?
Zitieren
#9
(25.11.2018, 14:13)McPringle schrieb: Bei meinem ST2s startet die M99pro immer mit Tagfahrlicht. Wenn der integrierte Sensor dann registriert, dass es dunkel ist, schaltet die M99pro auf Abblendlicht um. Da muss ich nirgendwo etwas um- oder einstellen. Ist das beim ST2 mit M99 anders? Ich dachte bisher, da ist auch ein Helligkeitssensor integriert, der die Umschaltung zweischen Tagfahrlicht und Abblendlicht vornimmt.

Also bei meim St5 geht die Supernova immer an sobald ich es anschalte. Die leuchtet auch tagsüber immer. Heißt das also das das tagfahrlicht bei Dunkelheit dann ausgeht ? 

Ich habe morgen nach Feierabend direkt ein Date mit meiner Werkstatt. Der Gepäckträger kommt dran und der gute Mann wird mir das „fehlende“ Display der DI2 anschliessen. Dies habe ich bereits besorgt und optisch ansprechend am Lenker montiert.
Zitieren
#10
(25.11.2018, 16:40)Flachlandstromer schrieb: Also bei meim St5 geht die Supernova immer an sobald ich es anschalte. Die leuchtet auch tagsüber immer. Heißt das also das das tagfahrlicht bei Dunkelheit dann ausgeht ?

Die M99pro hat vier Modi: Aus > Tagfahrlicht > Abblendlicht > Fernlicht

Den ersten der Modi unterstützt Stromer nicht. Macht aber auch Sinn. Tagfahrlicht ist eine ziemlich gute Sache. Schalte ich mein ST2s ein, geht bei der M99pro das Tagfahrlicht an. Das Abblendlicht wird abhängig von der Umgebungshelligkeit über einen Helligkeitssensor automatisch gesteuert, da muss ich nichts machen. Das Fernlicht kann ich jederzeit über den entsprechenden Schalter am Lenkrad ein- und ausschalten. Beim ST5 ist es meines Wissens genauso.

Im Service-Menü des Stromer gibt es die Option, das Tagfahrlicht zu deaktivieren. Damit ist jedoch nicht das Tagfahrlicht der M99pro gemeint, sondern das des Stromer selbst, d.h. das leuchtende U rund um den USB-Anschluss im Steuerrohr. Das ist standardmässig aktiviert und geht nur aus, wenn man den Stromer sperrt oder ausschaltet.
Zitieren


Gehe zu: