Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zu Motorbremse / Rekuperation
#11
(30.04.2019, 13:38)chirp147 schrieb: Mal sehen ob andere Berichte eine ähnliche Rekuperationseffizienz implizieren.

Das System funktionert nur voll, wenn der Akku teilentladen ist. Ob die 0% bis 100% Akku-Skala linear ist?
Zitieren
#12
@ bluecat

Du hattest folgendes geschrieben: Die Motorbremse: Im Setup auf maximale Wirkung stellen, durch dezentes Ziehen eines Bremshebels (rechts wirkt stärker als links) aktivieren. Reicht im Alltagsbetrieb, um nahezu ohne mech. Bremse auszukommen.

Bei meinem ST3 habe ich die maximale Einstellung zur Bremse im Menü gewählt und bei leichter Betätigung des rechten Bremshebels ist auch ein leichtes "Abbremsen" feststellbar, jedoch ist dies bei weitem nicht so stark, dass ich auch nur annähernd auf die mechanische Bremse verzichten könnte. Lediglich im Recup-Modus (2 sek. - Taste) ist das Abbremsen auch in unterster Stufe deutlich spürbar.

Ist dies jetzt normal oder müsste bei Betätigung des rechten Bremshebels der Bremseffekt deutlich spürbar sein ?

Gruß
Andreas
Zitieren
#13
(03.03.2019, 19:50)Flachlandstromer schrieb: ...
Und zwar habe ich laut der OMNI App an einem Tag wo ich eine größere Tour gefahren bin folgende Werte. Ich war 73,6km unterwegs und habe einen Verbrauch dabei von 1,13Kw gehabt...

Meine erste Vermutung wäre, dass die App schlichtweg falsche Werte misst oder anzeigt. 1,13kWh erscheinen mir unwahrscheinlich, wenn Du schnell gefahren bist.
Zitieren
#14
Ja das ist möglich , habe ich so extem auch nicht wieder gehabt .
Zitieren
#15
(02.06.2019, 17:54)Stanko3 schrieb: Ist dies jetzt normal oder müsste bei Betätigung des rechten Bremshebels der Bremseffekt deutlich spürbar sein ?

Der durch die Motorbremse produzierte Strom muss Platz haben im Akku.

Bei max. Bremsleistung (rechter Hebel) wird im Disply der Stromfluss-Balken rot (genauso wie bei max. Motorleistung). Die Wirkung ist so stark, dass ich auf dem Sattel jeweil ein wenig nach vorne rutsche. Ein Gefälle, das der ST5 mit >50km/h runterrollen würde, wird zur 30er Zone. Die Wirkung des linken Hebels ist spürbar geringer - was Absicht ist (z.B. Schneebedeckte  Fahrbahn).
Zitieren


Gehe zu: