Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST1 814 Akku hat nur noch 420 Wh
#21
(14.11.2019, 13:11)Frank E. schrieb: daß es aus Sicherheitsgründen keine Ersatzteile für den Akku gibt und bietet nur Neukauf für 1.650€ an.

Dann bedanke ich ich bei Stromer das Sie mir aus Sicherheitsgründen einen neuen Akku geben, da mein Akkudeckel auseinander fällt und ich es aus Garantie am Händler abgegeben hab. (Und werde bis die Garantie abfällt immer wieder kontrollieren und zurückgeben, so das Sie mal was daraus lernen....)

Das ist eine Schweinerei und so eine Material Verschwendung..... Sch**ss Deckel kostet keine 10 CHF.-
Zitieren
#22
(14.11.2019, 16:24)Bikerrider schrieb: [quote pid='22563' dateline='1573736893']
wie lässt sich das im servicemenü anzeigen?

[/quote]
Es gibt so einige Beiträge wie man in das Menü kommt, hier im Forum.

Grob erklärt:
- Power-Taste um in die Menübersicht zu gelangen
- rechter Bremshebel ziehen und gezogen halten
- Menü antippen und 1 - 2 Sekunden gedrückt halten
- rechter Bremshebel loslassen
- Menü loslassen
- dann solltest du im Servicemenü sein.

[Video: https://vimeo.com/331043639]

Dann gibt es einen Komponenten Selbsttest, wenn dieser die Batterie prüft blinkt der Wert der Kapazität kurz auf. Batterie sollte dazu voll geladen sein.
Jetzt gibt es verschiedene Interpretationen was der Wert in wh aussagt, siehe Forum.
Zitieren
#23
(14.11.2019, 16:26)RoadCruiser schrieb: Das ist eine Schweinerei und so eine Material Verschwendung..... Sch**ss Deckel kostet keine 10 CHF.-

Schon klar; zum Glück gibt's den Dutchman mit dem 3D-Drucker.

Den Tragegriff gibts als Ersatzteil, dass es die Abdeckungen nicht gibt sehe ich als Folge der ausufernden Produktehaftung.

Interessant zu Wissen wäre, ob eine mechanische Beschädingung des Akkus beim Hantieren ein Fall für die Hausratversicherung oder die Fz-Vollkasko ist.
Zitieren
#24
(14.11.2019, 17:20)318ic schrieb:
(14.11.2019, 16:24)Bikerrider schrieb: [quote pid='22563' dateline='1573736893']
wie lässt sich das im servicemenü anzeigen?
Es gibt so einige Beiträge wie man in das Menü kommt, hier im Forum.

Grob erklärt:
- Power-Taste um in die Menübersicht zu gelangen
- rechter Bremshebel ziehen und gezogen halten
- Menü antippen und 1 - 2 Sekunden gedrückt halten
- rechter Bremshebel loslassen
- Menü loslassen
- dann solltest du im Servicemenü sein.

[Video: https://vimeo.com/331043639]

Dann gibt es einen Komponenten Selbsttest, wenn dieser die Batterie prüft blinkt der Wert der Kapazität kurz auf. Batterie sollte dazu voll geladen sein.
Jetzt gibt es verschiedene Interpretationen was der Wert in wh aussagt, siehe Forum.
[/quote]

Ich habe das schon mehrfach probiert, ich habe es sogar gefilmt ob zu sehen ob es beim Blinzeln nur kurz angezeigt wurde. Aber ..bei mir will da nie was stehen.

Ist denn 100% die Voraussetzung dafür ?

Danke André
Zitieren


Gehe zu: