Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues 42T Kettenblatt für mein ST1X
#21
(18.07.2019, 23:56)Flachlandstromer schrieb: Ein 61er Narrow/wide kann’s es ja auch gar nicht geben. Da die Zähne ja immer abwechselnd sind mussdas Blatt ja eine gerade Anzahl an Zähne haben.

Das ist mir schon auch klar.

Durch zwei zu teilen hatten wir früher mal in der Schule. Wink

Zwei aufeinanderfolgende Zähne müssten entweder beide schmal oder beide breit sein.

Hab mir eben mal das von dir gefundene 60-er-Blatt bestellt (sorry, war das letzte).

Hatte seinerzeit nichts passendes gefunden und man sieht auch im Artikelbild 'deines' Blatts erst, dass es ein n/w-Blatt ist, wenn man es vergrößert.

Einen passenden Ring hab ich sogar noch herumliegen.

Wenn es mit einem Zahn weniger ohne Kettenfänger geht, soll mir das recht sein. Smile

Muss jedenfalls getestet werden.
Zitieren
#22
(20.07.2019, 00:28)Spektrum schrieb:
(19.07.2019, 07:59)CCRider schrieb:
(17.07.2019, 15:26)Spektrum schrieb: Hallo zuammen

Ich repariere meisten selber mein Stromer ST1X Bike und ich bin seit letztes Jahr bis heute zirka 5400km gefahren und jetzt sollte ich den kompletten Antrieb ersetzen und ich will mir das vordere 42 Kettenblatt selber bestellen und verbauen aber auf der offiezieller Stromer Webseite steht nur das hier: FSA Omega, 42T.

Welches 42 Kettenblatt müsste ich haben? Und wo kann ich es im Netz finden (Schweiz), danke. Das Kettenblatt ist Schwarz, nur so als Info.

Gruss

Hallo laut Unterlagen wird das ST1x in der 25 km/h Version mit dem 42er Kettenblatt ausgerüstet.

Du hast entweder kein s-Pedelec oder einfach das falsche Kettenblatt auf dem 45er ST1x monitert erhalten. 5'400 km für den kompletten Antrieb ist schon sehr wenig. Eine gut gepflegte Kette kann dies erreichen.

Vielleicht fährst du aber auch einen ST1s und hast das Schlumpf 2-Ganggetriebe im Tretlager noch nicht entdeckt?

Sonnige Grüsse, CCRider

Hallo CCrider

Aber hallo! Schau doch selber bitte nach und dort steht es genau, dass der Stromer STX1 S-Pedelec auch nur ein 42er Kettenblatt hat, Weblink: https://www.stromerbike.com/de_CH/e-bikes/st1-x.html Du kannst dich bitte selber überzeugen, danke!
Sorry bin bissche argo habe heute über 200 Kilometer mit meinen Stromer gefahren, neuer rekord aber das kann dir egal sein Smile

Vielleicht fährst du aber auch einen ST1s und hast das Schlumpf 2-Ganggetriebe im Tretlager noch nicht entdeckt?

Nein ich habe ein ST1X von 2018! Und ja ein Schlumpf Getriebe kenne ich und ein der ich kenne der kann mir vielleicht eins auftreiben!

Nein eine Gute Kette ist zum teil schon bei 2000km durch! ich reinige meine kette alle 2 Wochen und dann putze ich Sie und dann kommt neues Öl drauf, so einfach ist es Smile

Schön, dass gesichert ist, dass du tatsächlich ein 45er ST1x und keinST1s fährst und dir das Schlumpfgetriebe bekannt ist.

Guckst du hier: Bitte beachte:
  • Ausgabedatum 09.2018
  • Herausgeber myStromer AG
  • ST1x 45 km/h 52er Kettenblatt (2. Spalte von rechts)
  • ST1x 25 km/h 42er Kettenblatt (1. Spalte von Rechts)
Dass die 2017er mit dem 52er, die frühen 2018er mit 42er und die späten 2018er wieder mit dem 52er Kettenblatt ausgerüstet wurden, erachtete ich tatsächlich für eher unwahrscheinlich, werde jedoch mit den Angaben aus diesem Katalog, Ausgabe 05.2018 eines Besseren belehrt.
Wie bluecat richtig schreibt, wird hierdurch eine unnötige Kadenz bei 45 km/h erforderlich.

Würde mich nicht wundern, dass wegen des Erfolges der ST5 und ST3 zu wenig 52er Kettenblätter verfügbar waren und daher für die ST1x Kunden kurzerhand in die 42er Kiste "gegriffen" wurden.

Echte 45 km/h bedeuten mit 55/559er Reifen (2102 mm Radumfang, bzw. Radgrössentabelle) 367.8 Radumdrehungen pro Minute.
Bei der 52:11 Übersetzung resultieren 75.5 Kurbelumdrehungen
Mit der 42:11er Variante resultieren, die von bluecat erwähnten, über 96 Kurbelumdrehungen, was vielen, wenn nicht den meisten, keine Freude am Stromerfahren bereiten würde.


Zur Kettenpflege gibt es ideologische Ansätze. Meine halten, bei etwas häufigerer Pflege, länger. Dabei orientiere ich mich nicht nach der Zeit, sondern der tatsächlichen Fahrleistung.


Das Ritzelpaket an meinem ST1x erreicht demnächst 10'000 km, worunter auch Fahrten mit Hänger zählten.

Wow! 200 km Tagesfahrleistung schaffte ich bisher (noch?) nicht. 130 km war die bisher längste Tagesettappe in der letzten Juniwoche 2019. Allerdings war dies mit dem ST2s und musste ich in der Mitte der Strecke etwa vier Stunden unterrichten.

Gruss, CCRider
Zitieren
#23
(22.07.2019, 09:38)morpheus schrieb: Hab mir eben mal das von dir gefundene 60-er-Blatt bestellt (sorry, war das letzte).

So, das Blatt ist gestern aus China angekommen (früher, als angekündigt) und ich habe es eben samt Kettenschutzring montiert.

Die Qualität des Blattes und des Schliffs ist besser, als erwartet.

Das Ganze sieht schon ganz schön martialisch aus.

Wem das gefällt, der schraubt sich wahrscheinlich auch vergoldete Felgen ans Auto. Big Grin

Werde jedenfalls morgen testen, ob die Kette draufbleibt.

Damit steht und fällt alles.

Sollte die Kette draufbleiben, ist jedenfalls eine ordentliche Lage mattschwarzer Lack fällig.

Werde nochmal berichten.
Zitieren
#24
(06.08.2019, 18:22)morpheus schrieb: Werde jedenfalls morgen testen, ob die Kette draufbleibt.
...
Werde nochmal berichten.

hi morpheus,
ich überlege auch ev. ein größeres Kettenblatt zu nehmen.
Kannst Du schon eine erste Einschätzung abgeben?

Am ST5 ist mir der Sprung zwischen Gang 11 und 10 etwas zu groß.
Vielleicht wäre eine Änderung von 52 auf 56 Zähne schon ausreichend, so dass man bei gleicher Geschwindigkeit eher zwischen den Gängen 10 und 9 schaltet.

Vielen Dank im voraus
Zitieren
#25
(09.08.2019, 11:03)Scultetus schrieb: Kannst Du schon eine erste Einschätzung abgeben?

Nach einer Woche und einigen/etlichen Kilometern kann ich das, ja.

Das Chinesenblatt funktioniert hervorragend.

Die Kette bleibt in jedem Fall auf dem Blatt, obwohl ich das Ganze mit den einschlägigen Schlaglöchern und Kopfsteinpflastern auf meiner Strecke schon ordentlich getestet habe.

@ Flachlandstromer:

Nochmal Danke für den Hinweis, dass es tatsächlich ein 60-er-narrow-wide-Blatt gibt.

Größer scheint es aber tatsächlich nichts in narrow/wide zu geben

Zumindest habe ich trotz zeitaufwändiger Suche nichts gefunden.

Ich wäre dank der 26"-Räder meines Radels auch gegenüber einem größeren Blatt nicht abgeneigt.

Gerne auch mit bis zu 70 Zähnen.

Sollte jemand ein narrow-wide-Blatt mit mehr als 60 Zähnen irgendwo finden, dann wäre ich jedenfalls dankbar für den Hinweis. Smile
Zitieren


Gehe zu: