Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST5 Erfahrung mit der Supernova 99 Pro
#31
Die Lampe kannst du mit Druck ein wenig verstellen, ohne zu schrauben. Hat das kein Ergebnis gebracht?
Zitieren
#32
Thumbs Up 
(17.01.2020, 14:18)Lutz schrieb: Die Lampe kannst du mit Druck ein wenig verstellen, ohne zu schrauben. Hat das kein Ergebnis gebracht?

Doch, hat es. Gestern Abend auf dem Heimweg dann mal gezogen an der Lampe und siehe da, sie kam sogar relativ leicht etwas nach oben. Habe sie jetzt so eingestellt, dass ich etwa 20 m vor dem Fahrrad ausleuchte und die Lichtkante am Boden vor mir noch gut erkennbar ist. Das ist ja phänomenal, was die Lampe so bringt. Jetzt fühle ich mich auch bei höheren Geschwindigkeiten ohne Fernlicht sicher.
Wenn ich es mit dem Auto vergleiche, würde ich sagen, die spielt locker auf dem Niveau von Xenon- oder LED-Licht. Besser als die Halogenfunzeln auf jeden Fall. 
Fernlicht ist sowieso der Kracher.
Zitieren
#33
Ja ich stelle sie außerhalb der Stadt auch immer deutlich höher, so das ich gerade noch die Ausleuchtungslinie auf der Straße sehe und die Ausbeute damit ist der Hammer. Und ich bekomme trotzdem kein negatives Feedback das ich blende. Im ganzen ist es eine Super Lampe.
Zitieren
#34
(17.01.2020, 13:22)Bernhard72 schrieb: Allerdings ist die Lampe bei mir auch ab Werk schon recht stark nach unten geneigt. Beim Fahren auf unbeleuchteten Wegen finde ich die Weite der Ausleuchtung vor dem Rad eher unzureichend für die hohe Geschwindigkeit, da nur etwa 6-8 m vor dem Rad beleuchtet sind.

Ab Werk garantiert nicht, aber ab Händler schon!

Die möglichen Ausreden eines Händlers, weshalb er die M99pro nich korrekt eingestellt:
  • Es war kein Akku verfügbar um die Lampe einzuschalten
  • Es ist zu hell im Laden, so dass die Lichtkegelgrenze nicht zu sehen ist
  • Es hat keine freie Wand im Laden, so dass die Lichtkegelgrenze nicht zu sehen ist
Alles Mumpitz!

Die Supernova ist die einzige Lampe am Markt, die auch ausgeschaltet korrekt eingestellt werden kann: Eine Wasserwaage drauf legen, Lampe in die Horizontale bringen, fertig.
Zitieren


Gehe zu: