Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST5 Schwarzer Lenker
#11
(05.09.2019, 13:31)Flachlandstromer schrieb: Darf man fragen ob du den Lenker komplett selber zahlen musst (425€) oder ob es evtl einen Rabatt gibt für Fahrer die noch die alte Version haben? , jedoch ist mein Lenker halt leicht schief.

Werde berichten sobald die Teile verbaut sind, werde das ganze mit dem Winterreifen wechsel im Oktober machen lassen. 
Wenn dein Lenker leicht schief ist würde ich einen Garantie Antrag erstellen!
Zitieren
#12
Ja das habe ich gestern auch gemacht. War gestern in einer entfernteren Werkstatt um den comfort Vorbau abzuholen, habe dabei eine Federgabel bestellt und die Leute haben mir Hoffnung auf Garantie abwicklung gemacht Smile
Zitieren
#13
(07.09.2019, 06:44)mja24 schrieb:
(05.09.2019, 13:31)Flachlandstromer schrieb: Darf man fragen ob du den Lenker komplett selber zahlen musst (425€) oder ob es evtl einen Rabatt gibt für Fahrer die noch die alte Version haben? , jedoch ist mein Lenker halt leicht schief.

Werde berichten sobald die Teile verbaut sind, werde das ganze mit dem Winterreifen wechsel im Oktober machen lassen. 
Wenn dein Lenker leicht schief ist würde ich einen Garantie Antrag erstellen!

Der schwarze Lenker wurde auf Garantie gewechselt.
Zitieren
#14
Ne Frage an die den schwarzen Lenker mit der neuen Schalteinheit nachgerüstet haben. Musstet ihr den Schalter neu anlernen über die Schimano Software oder ging es so?
Zitieren
#15
Ich bin mir jetzt nicht mehr 100% sicher aber ich meine es war so das der Schalter zwar funktionierte, jedoch waren up and down nicht so positioniert wie ich wollte.einmal über Bluetooth verbunden merkt Erdmann das ein Bauteil verändert wurde und es geht erst weiter wenn er geprüft hat ob alle Komponenten auf dem aktuellen Firmware stand sind. Bei deinem neuen Schalter sollte das aber auch der Fall sein, da dieser noch ziemlich neu ist. Ich liebe den Schalter einfach nur noch. Das schalten ist irgendwie noch bequemer und eleganter im handling. Dafür das der neue Schalter 50€ weniger kostet als das alte Modell, hast das in meinen Augen einen deutlichen Mehrwert bekommen. Vor allem optisch. Ich finde mein neues und Bisl selber modifiziertes Cockpit einfach nur Oberhammer.

Für das Geld was Stromer da gespart hat wegen dem billigen Schalter, hätte die ruhig ein Display integrieren können. Mittlerweile gibts 3 verschiedene. Das günstigste kostet gerade mal ( zur Zeit)60€ €. Dafür aber kann bzw muss man sogar man auf dem neuen und alten Ladeport komplett verzichten. Ca 90€ UVP und der kleine WLAN Sender 80€ kann man Sich ebenfalls sparen. Und optisch past das kantige Display hervorragend zum kantigen Lenker. Also ich finde es bei mir wohl platzierter und optisch besser gelungen als beim St2s und habe einen enormen compfortgewinn dadurch erfahren. Die Gummisbänder die zur Montage des neuen shifters beiliegen( nur für Kabel ) sind speziell Designt und eigenen sich hervorragend zur unsichtbaren Befestigung des Displays direkt am Lenker. (Geheimtipp )
Ich bin nun froh das ich die teuren überflüssig gewordenen Di2 teile nicht verkauft habe da ich somit schon paar teile für den Einbau ins St3 vorhanden sind .
Meine Frau kann kaum noch abwarten Smile
Gruß André
Zitieren


Gehe zu: