Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stromer Weltumrundung 10. Oktober 2019
#1
Star 
Das "10 Jahre Stromer" - Jubiläum wird mit einer gemeinsamen Weltumrundung aller 70'000 Stromer weltweit gefeiert.

Alle Stromer mit OMNI nehmen automatisch Teil, alle anderen "offline" Stromer können sich anmelden. Ziel des Rekordversuchs ist es, am Donnerstag, den 10. Oktober 2019 gemeinsam 400'750km zu fahren. Jeder Stromer trägt seine km bei und kann zur Belohnung an einem Wettbewerb mitmachen und einen exclisiven Rucksack gewinnen.

Alle Details zur Weltumrundung auf We Are Stromer





[Bild: https://wearestromer.com/wp-content/uplo...80x675.jpg]
Zitieren
#2
Hallo Bluecat

400'750 Kilometer sind ein paar Meter zuviel - grins!
Der Umfang des Equators beträgt "nur" 40'070 Kilometer
Zitieren
#3
Die 400.750 KM passen schon. Es geht ja nicht nur um eine Weltumrundung, sondern gleich um 10x :-)
"Am 10. Oktober 2019 fahren wir 10 Mal gemeinsam um die Welt!"

Gruß
Andreas
Zitieren
#4
(12.09.2019, 10:46)Stanko3 schrieb: "Am 10. Oktober 2019 fahren wir 10 Mal gemeinsam um die Welt!"

Nicht vergessen, am Donnerstag viele km fahren (oder auf der Webseite eintragen)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#5
Ich möchte testen, was kann man fahren in 1 tag, 1 akku, mit st3. Natürlich mehrmals nachladen...

Trainiere für diesen tag, schon seit 3 woche  Wink
Zitieren
#6
@otto75 Ich hab mit 3 x 983wh Akkus 235km mit einem 30iger Schnitt geschafft . Waren aber auch 3500hm und 30kg Gepäck am ST5.

Grüsselis Jan
Zitieren
#7
1 Tag, 1 Akku (814wh), 1 ST3

Habe mit vollen Akku angefangen, 2 mal habe ich nachgeladen (teilladung).
Drehmomentsensor war 50%, meist 1-er position gefahren, selten 2-te.
Reifendruck 2.6-2.9, selber bin 115kg, 5kg Gepäck.

Natürlich wenn mann mehrere Tage nacheinander fährt, dann Anstrengender, ein-ein tage aber geht.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#8
Es ist geschafft!

472'913 km gefahren von etwa 10'909 Stromer, wobei 1'343 km direkt über die Webseite erfasst wurden. Das sind fast 12 Weltumrundungen oder pro Stromer im Durchschnitt mehr als ein Marathon pro Tag.

Diese Zahlen untermauern den Status von Stromer als das ideale Pendler-Bike.

>40km/Tag dürfte eine Strecke sein, die vor dem Stromer-Kauf eher mit dem Auto oder einem noch viel grösseren und schwereren Transportmittel zurückgelegt wurde - und eher nicht mit dem Velo.

Ich sehe keine andere E-Bike Marke, die mit ihrer Flotte an einem Werktag eine solche Distanz erreichen könnte. Das leigt natürlich darin, dass es ab 2014 Stromer mit Telemetrie gibt - und die manuelle km-Erfassung nur von wenigen E-Bike Fahreren praktiziert wird.

Damit ist klar, dass der Wert noch grösser wäre, hätten alle Stromer bereits OMNI. Ebefalls weggefallen sind wegen des Zeitfensters die Spätnachmittaglichen und abendlichen Fahrten in Kalifornien.
Zitieren
#9
Und wegen des schlechten Wetters bin sicher nicht nur ich den Tag nicht aufs Stromer gestiegen... ;-)
Zitieren
#10
Seit wann gibt es denn Wetter beim Stromerfahren? Big Grin
Zitieren


Gehe zu: