Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST2 Supernova M99 Mini Pro-45
#1
Hallo zusammen

Hat schon jemand eine M99 Min Pro-45 (mit Fernlicht) anstelle der M99 Mini Pure an ein ST2 Modelljahr 2018 rangeschraubt. Mehr Licht könnte, jetzt wo es am Morgen früh wieder dunkel ist, nicht schaden.

Falls jemand Erfahrung damit gemacht hat, bitte melden! Danke!
Zitieren
#2
hallo, 
Ich denke gerade darüber nach weil mein Arbeitsweg durch den Wald führt und die Mini nicht weit genug leuchtet um zügig nachts zu fahren.
Ich habe Supernova vor weihnachten angeschrieben um zu wissen ob die mini Pro 45 ohne Weiteres mit der Mini 45 kompatibel ist. Sobald ich eine Antwort habe melde ich mich.
Zitieren
#3
Super, bin immer noch an einem Erfahrungsbericht interessiert!
Zitieren
#4
Hallo,

Der Umbau beim 2018 Stromer ST2 sollte kein Problem sein, man muss aber der Akkufach ausbauen und den Kabel bei der Supernova kürzen und den 3 Pol. Stecker krimpen. Stecker kriegt man in der Bucht.

Einzige Sache ist das die Leistungsaufnahme bei Fernlicht hoch ist, die Frage ist ob der Mosfet das Schalten kann.
Zitieren
#5
Hallo,
Meiner Erinnerung nach ist es so, dass die Stromaufnahme des Fernlichts zu hoch ist und deswegen auch bei der Mini Pro ein Kabel direkt zum Akku gelegt werden muss.

Falls ich mich da falsch erinnere und es plug‘n‘play funktionieren sollte, müsste das Akkufach nicht ausgebaut werden, sondern lediglich diese Plastikführung, die die Kabel in den Rahmen leitet, herausgezogen werden. Dann kann man das Kabel der Supernova gut bis zur Steckverbindung verfolgen.

Gruß
Frank
Zitieren
#6
Also Ich habe mal bei SuperNova nachgefragt, anbei die Antwort
..., da uns zu den Stromer Modellen keine Technischen-Spezifikationen vorliegen,
können wir Ihnen da keine zuverlässige Aussage geben.
Alle Stromer Modelle arbeiten mit einer eigens entwickelten Software Steuerung,
genauere Bestandteile des Stromersystems sind uns nicht bekannt.
Der gewünschte M99 Mini Pro45 Scheinwerfer benötig mindestens 16 Watt Leistung bei einer Versorgungsspannung konstant 12 Volt.
beide Scheinwerfer, egal ob M99 Mini Pro45 oder M99 Mini Pure,

haben bis auf die Versorgungskabel mit zwei offenen Litzen keinerlei weitere Anschlüsse.
Beim Pro45 ist lediglich noch zusätzlich der Fernlichttaster angebracht....

Bleibt nur die Frage ob die bestehende ST2 Steuerung die 16W Leistung für das Fernlicht bring oder nicht.
Hat da jemand Erfahrungen? 
Zitieren


Gehe zu: