Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Update SUI FW 4.2.1.8
#31
Ja das ist normal. Sogar bei ausgebautem Akku. Nervig wenn man am montageständer seine Schaltung einstellen will Smile
Gruß
Zitieren
#32
(16.11.2019, 21:20)Flachlandstromer schrieb: Nervig wenn man am montageständer seine Schaltung einstellen will Smile

Seit wann muss ein Ultegra Di2Schaltwerk vom Kunden eingestellt werden?

Der ST2s und der ST5 jeweils mit einer Di2 hatten für mich den Vorteil, dass die Schaltung garnicht mehr eingestellt werden musste, weil sie eine Art sebstjustierung hat.
Zitieren
#33
Weil es sich wie du schon erwähntest um ein Ultegra schaltwerk handelt, das XTR musste weichenSmile
Zudem noch gebraucht, es war also ein neues einstellen der beiden Begrenzungen, der Umschlingung (B-Schraube ) sowie die Feinjustierung über das Display.
Eine Neueinstellung kann auch von Nöten sein wenn mal was ins schaltwerk kommt, nen T-Shirt zum Beispiel:-D

In 2 Wochen werde ich das St3 meiner Frau auch mit einer Di2 ausrüsten ,!die mechanische Schaltung dort nervt !!
Zitieren
#34
(20.11.2019, 01:29)Flachlandstromer schrieb: ... es war also ein neues einstellen der beiden Begrenzungen, der Umschlingung (B-Schraube ) sowie die Feinjustierung über das Display.

Verstehe, Du musst die Umbauten selbst machen :-(

Mein Stromer-Mech liegt zum Glück innerhalb meins täglichen Aktionsradius. Wenn's was zu tun gibt, lasse ich meinen dort und fahre mit einem Ersatz weiter; so kam ich kürzlich zu ein paar Tagen mit dem ST1x :-)
Zitieren
#35
Ist das neu, das eine Warnmeldung kommt wenn der Akku zu kalt ist? Ich kann mich nicht erinnern im April bei Minusgraden eine Meldung bekommen zu haben. Auch wenn das Bike einen Werktag draußen stand. Jetzt bekomme ich eine bei knapp 2 Grad, Akku zu kalt langsam auf Temperatur bringen. Normal nehme ich den Akku bei Dauerhaft Null Grad aus dem Bike.

Die Frage ist nicht negativ gemeint. Ich finde die Meldung gut, möchte nur gern wissen ob das schon immer so war oder nicht :-)
Zitieren
#36
Ich meine das die Warnmeldung angeht wenn der Akku auf eine Temperatur von 5 grad runtergekühlt ist.
Also in 24std bei 2grad Temperatur durchaus möglich.
Zitieren
#37
Ja das Akku hatte eine Temperatur von 2 Grad und war im Bike 8h draußen. Mein altes Akku hat diese Meldung nie gebracht. Daher dachte ich es wäre neu mit der Meldung. Vielleicht gibt es ja auch Unterschiede in den Akkugenrationen beim BMS.
Zitieren


Gehe zu: