Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST2 Generationen
#1
Hallo liebe Stromer Freunde,
Ich bin kurz davor mit ein gebrauchtes Stromer zu kaufen, neu kann ich es mir leider nicht leisten, bin aber hellauf begeistert.

Gibt es irgendwo eine Übersicht über die Generationen des ST2? Wird es aktuell noch produziert? war es 2014 bis 2019 ?
Was sind die Vorteile welchen Jahrganges, und wie unterscheide ich sie?

Was ich nur mitbekommen habe ist das bis zu einem gewissen Baujahr, Tuning in der App möglich ist und das tw. bis 20km autonom fahren möglich ist. Auch bin ich nicht sicher ob die 2018,2019 er Bikes nicht noch eine Spur besser unterstützen bis so ca. 46-47km /H, die älteren Baujahre 2015,2016 , 2017 (??) nur bis so 44km/h.

Könnt Ihr hier etwas Klarheit bringen?

Noch ne technische Frage: das Bike hat ja eine Sim Karte drin, über welchen Anbieter geht das? Braucht man da ein Abo ?
Ortung mit GPS oder mit Mobilfunk?

Danke sehr!!
Zitieren
#2
(26.04.2020, 17:45)xebone schrieb: Könnt Ihr hier etwas Klarheit bringen?

Das Werk bietet auf seiner W
ebseite ausführlich Auskunft.

Der entscheidende Punkt beim Occasions-Kauf ist der Akku!

Es lohnt sich, diesen Punkt genau anzuschauen und Deinen Bedarf mit dem Gebotenen abzugleichen.
Zitieren
#3
Ich habe mir die Homepage genau angesehen, das ST2 ist nichtmal mehr gelistet bzw. nur noch die technischen Daten (und viel Allgemein Info) zu finden.  Über verschiedene Generationen und Unterschiede des ST2 ist nichts zu finden.
Könntest Du präzisieren wo ich hierzu was finde?

Was meinst Du beim Akku? 
Bei den meisten ist sowieso der 814 Wh Akku dabei. Oder was meinst Du dazu?
Zitieren
#4
Hallo xebone

Gerne gebe ich Dir im Rahmen meiner Möglichkeiten Auskunft:

Ab 2018: Neues Omni Display mit 3G Mobilfunk. Davor: 2G und monochrom. Das ist insofern wichtig als das 2G in der Schweiz wohl bald abgeschaltet wird. Dann funktioniert die App nicht mehr und damit fällt dann auch die Ortung weg. Fahren würde es trotzdem noch. In Deutschland ist es glaube ich umgekehrt?! Ein Wechsel zum neuen Omni mit 3G ist möglich, kostet aber rund 600-800 CHF.
Ja, das Internet geht über eine SIM Karte. Der Anbieter ist mir nicht bekannt. Stromer hat die Datenflatrate bis zum Nutzungsende bezahlt.

Ältere ST2 haben noch ein arg kleines Supernova Licht, müsste die E3 Pro2 sein. Ich habe sie dynamobetrieben an meinem Reisevelo, dafür ist sie gut - am Stromer wäre sie mir viel zu schwach. Kann sein die E-Bike Variante ist etwas leistungstärker, aber würde da keine Wunder erwarten.

Ab einem gewissen Jahrgang 2017 oder 2018? gibt es immerhin eine M99 (oval). Jedoch ohne Fernlicht. Lichtausbeute ist ausreichend und voll OK aber wäre mir persönlich immer noch zu schwach für 45km/h. Reicht vielen Leuten aber sicher vollkommen aus.
Da würde nur ein gebrauchtes ST2S oder ein ST3 oder ST5 Abhilfe schaffen. Oder es kostet nochmal Geld und ein fähiger Händler baut Dir was besseres an ein gebrauchtes ST2.

Das Tuning in der App ist nur ein Feintuning der Stufe 2 (von 3). Ich finde es sehr nützlich! Ich vermute dieses Feature bieten allte ST2 Versionen, bin mir aber nicht 100 % sicher. Der Verkäufer weiss das jeweils sicher.

Die älteren ST2 haben 2017(?) ein Update bekommen von 35 auf 40 NM Drehmoment. Ich vermute die neueren ST2 Motoren sind technisch so ziemlich die selben und die Leistung ist via Software gesteuert. Daher glaube ich, dass sie alle gleich gut untersützen sollten. Aber das kann ich nicht verifizieren. Da kann Dir jemand anderes aus dem Forum wahrscheinlich besser Auskunft geben. Wenn Du mal ein älteres und ein neueres ST2 an einer Steigung testen kannst sollte sich das spätestens zeigen. Würde mich auch interessieren!

Bluecat will Dir sagen: Achte vor allem darauf welcher Akku beim Occasion Stromer dabei ist. Neben der angegeben Grösse geht es vor allem um Alter und Laufleistung des Akkus. Ein 3-4 Jahre alter und viel genutzter 983er wird höchstwahrscheinlich nicht mehr soviel Kapazität haben wie ein ganz neuer 814er. Nach spätestens 4-5 Jahren (oder auch früher!) ist je nach Anforderung und Nutzungsprofil ein neuer Akku oder Akku-Refresh nötig und das kostet recht viel Geld.

Viele Grüsse
Hannes
Zitieren
#5
Hallo Hannes, Danke für deine ausführliche Antwort.
Ich werde das Rad praktisch ausschließlich in der Stadt fahren, und selten Abends. Somit finde ich die Supernova mehr als ausreichend.


Ist wenn das Display farbig ist, automatisch das Omni drin mit 3G?
Ich finde die Ortung ein sehr cooles Feature und das würde ich recht missen....

Der Akku ist sowieso immer gebraucht, hier kann man aber ab und zu mal einen günstigen kaufen
Danke sehr!
Zitieren
#6
Ja, meines Wissens farbiges Omni (ab Modelljahr 2018) = 3G. Die Ortung ist leider nicht immer so genau aber in der Regel weiss man ja wo man geparkt hat Big Grin.
Zitieren
#7
Ich habe einen gebrauchten Stromer von 2018 gekauft. Das Display ist nicht mehrfarbig, das Rad hat keine Hupe, dafür hat es den Boost-Modus, der mir wegen meiner lädierten Knie und unserer Berge wichtig war. Ich kann notfalls ohne Strampeln bergauf fahren mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20km/h. Der Stromer unterstützt mich bis etwa 48 km/h auf der Ebene. Aber das ist mir fast schon zu schnell. Gehen tut es aber.
Zitieren
#8
Soweit ich weiss, ab 2018 850W, vorher nur 500 W glaube ich.

Lukov
Zitieren
#9
Noch ein Unterschied: ab 2018 "nur" noch 11 Gänge statt 22 (vorne keinen Umwerfer mehr). Die 7 reichen aber aus meiner Sicht (habe jetzt 6000 km hinter mir) völlig aus. In BS sind bei den Pick@bike noch die 2017iger im Verkehr, da kann man es auch ausprobieren.
Habe jetzt auch noch die Spezifikationen gefunden:
ie wichtigsten Fakten:

Motor: Syno Drive, 800 W
Unterstützte Geschwindigkeit: bis 45 km/h
Drehmoment: 40 Nm
Akku: 814 Wh, optional 983 Wh
Gabel: Stromer Karbongabel
Schaltung: Shimano SLX / XT 11-Gang
Bremsen: HD842 by TRP
Frontlicht: Supernova M99 Mini
Rücklicht: Supernova M99 Taillight
Reifen: Stromer Schwalbe Big Ben / 26 x 2.15
Farben: black, white
Rahmengrösse: Sport 17" (bis zu 178 cm), Sport 20" (ab 175 - 188 cm), Sport 22" (ab 185 cm), Comfort 17" (Bis zu 178 cm), Comfort 20" (ab 175 - 188 cm)
Zitieren


Gehe zu: