Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stromer Aktion Omni C Upgrade
#11
(28.08.2020, 12:35)marszh schrieb:
(28.08.2020, 10:42)daweb79 schrieb: Habe das Mail auch bekommen. Werde den Umbau machen lassen. Ist ein faires Angebot von Stromer.

Wie findet der Umbau statt?

Ich frage, weil Stromer-Service-Termine ja in diesem Jahr noch knapper sind als früher …

Termin mit dem eigenen Händler vereinbaren. Dieser organisiert und erledigt den Austausch.

(28.08.2020, 13:02)Flachlandstromer schrieb: Keine Ahnung wie lang das matching dauert aber der Austausch selber sollte ja in 10min erledigt sein..

Stromer schreibt in der FAQDer Umbau ist in weniger als einer Stunde möglich. Die Dauer hängt von der Kapazität des Händlers ab.

(29.08.2020, 10:42)bigdean schrieb:
(29.08.2020, 10:13)bluecat schrieb: @bigdean Aus meiner Sicht gehört das OMNI zur Kernfunktion und einen Provider (und eine Technik) anzubieten, welche es funktionsfhähig halten, zum Garantieumfang. Bin gespannt, wie das Werk argumentiert.

Ich werde hier informieren sobald ich eine Antwort habe.

cu
Bigdean

Da bin ich mal gespannt. Stromer schreibt nämlich in der FAQDie Weiterentwicklung der Technologie ist nie ein Bestandteil des Verkaufspreises eines Fahrzeugs. Auf die Abschaltung des 2G Netzes haben wir keinen Einfluss. Weil wir Stromer Fahrern aber entgegen kommen möchten, bieten wir die Umtausch-Aktion zu einem deutlich reduzierten Preis an. Diese läuft noch bis Ende Juli 2021.
Zitieren
#12
(29.08.2020, 10:42)bigdean schrieb: Ich werde hier informieren sobald ich eine Antwort habe.

cu
Bigdean

Hallo Zusammen nun habe ich die Antwort von myStromer AG erhalten:

"Wir danken Ihnen für Ihre Anfrage.

 Uns ist bewusst, dass der 2G Shut-Down für Sie sehr ärgerlich ist, aus diesem Grund machen wir Ihnen dieses Angebot. Der Shut-Down wurde von der Swisscom beschlossen, wir haben darauf keinen Einfluss. Um zu erfahren was die Hintergründe sind die zum 2G Shut-Down geführt haben, müssten Sie sich mit der Swisscom in Verbindung setzen, dort wird man Ihnen bestimmt Auskunft geben. Die volle Funktion ist nicht seitens des Bikes eingeschränkt, sondern durch die Entscheidung der Swisscom. Aus diesem Grund handelt es sich nicht um einen Garantiefall. 
Sämtliche Besitzerinnen und Besitzer betroffener Stromer Bikes (alle mit Schwarz-Weiss-Display) bekommen dieses Angebot. Die Bikes sind zwar nach 2G-Shutdown weiterhin fahrbar, die SIM-Karte hat jedoch keinerlei Kommunikationsfunktion mehr, diese wird durch die Swisscom abgeschaltet und nicht durch myStromer.
 
Weil wir aber Verständnis haben für die Situation der Stromer Fahrer,  bieten wir den Kunden der betroffener Modelle einen Tausch zum  OMNI C zum Endkunden-Sonderpreis von CHF 390 (inkl. Montage) an Stelle von CHF 649 (exkl. Montage) Dieser Sonderpreis gilt bis Ende Juli 2021. für in der Schweiz immatrikulierte Stromer Bikes.
Dies gilt auch für Bikes die noch unter Garantie stehen, denn die Abschaltung des 2G Netzes liegt nicht in unserem Einflussbereich.
Sie können sich jeder Zeit an Ihren Stromer Händler wenden er wird Ihnen gerne einen Termin zum Tausch anbieten.  
Vielen Dank für Ihr Verständnis."

Da ich mir nicht sicher bin, ob die myStromer AG hier mit ihrer Argumentation richtig liegt, habe ich den Fall zur Abklärung an meine Rechtsschutzversicherung gegeben. Mal schauen ob die das gleich sehen wie myStromer AG. Mir geht es hier nicht ums Geld aber ums Prinzip. Den Umbau werde ich so oder so machen.

cu
Bigdean
Zitieren
#13
So nun habe ich auch noch die Antwort meiner Rechtsschutz-Versicherung erhalten und leider haben sie das Mail von Stromer bestätigt und gemäss meiner Versicherung, kann ich den Ersatz nicht auf Garantie verlangen. Die Aussage von Stromer wurde bestätigt, dass sie nichts für das Abschalten von 2G können und somit auch nicht den Ersatz der 2G-Module auf Garantie machen müssen.

Werde also das Austauschangebot zum Sonderpreis machen lassen.

cu
Bigdean
Zitieren
#14
(04.09.2020, 12:35)bigdean schrieb: So nun habe ich auch noch die Antwort meiner Rechtsschutz-Versicherung erhalten und leider haben sie das Mail von Stromer bestätigt und gemäss meiner Versicherung, kann ich den Ersatz nicht auf Garantie verlangen. Die Aussage von Stromer wurde bestätigt, dass sie nichts für das Abschalten von 2G können und somit auch nicht den Ersatz der 2G-Module auf Garantie machen müssen.

Wie genau hat denn die Rechtsschutzversicherung argumentiert?

Ganz sooo einfach scheint mir die Frage nicht beantwortet werden zu können. Bei einer Rechtsschutzversicherung fände ich das Minimum, dass sie Dich auskauft, also den Service zahlt. Das kommt sie nämlich günstiger als jede andere denkbare Möglichkeit.
Zitieren
#15
Dann müsst ihr ( in D) das so machen wie einem Kumpel von mir wieder fahren ist, geht in einen Laden mit ahnungslosen Verkäufern, schwärme in Gegenwart von Kunden so sehr von nen St3 das der Kunde von seinem ursprünglichen Plan was ganz anderes zu kaufen, absieht und einen St3 stattdessen kauft.

Vielleicht macht echt ein verdutzter Käufer dann auch solch ein unmoralisches Angebot fur die Hilfe beim Verkauf, ein neues Omni zum halben Preis einzubauen

Echt wahr....
Gruß André
Zitieren
#16
Wie sieht denn die Situation in Deutschland aus?
Ich habe einen ST2 mit schwarz-weißem Display die in der CH lt. Stromer betroffen sind. M. W. soll in D
zunächst 3G abgeschaltet werden von allen 3 großen Anbietern, 2G aber bestehen bleiben.
Weiß hier jemand was konkretes im Hinblick auf ältere Stromer in D?

Danke
Ulli
Zitieren
#17
(04.09.2020, 16:31)Ullibiker schrieb: M. W. soll in D zunächst 3G abgeschaltet werden von allen 3 großen Anbietern, 2G aber bestehen bleiben.

Das ist so richtig.
2G wird in Deutschland voraussichtlich noch einige Jahre länger bestehen bleiben, als 3G, da die Netzqualität für reine (non-IP)-Telefonie besser ist, als im 3G-Netz.
Man kann aber damit rechnen, dass das 2G-Netz schon ab demnächst nach und nach dünner werden wird, da Kapazitäten für 5G freigeschaufelt werden.
3G war in Deutschland irgendwie immer nicht Fisch nicht Fleisch und wird daher als erstes verschwinden.
Bei O2 vermutlich als letztes, da im O2-Netz deutlich mehr Endgeräte unterwegs sind, die für 4G oder 5G nicht tauglich sind.
Zitieren
#18
Das 2G Netz dient doch in Deutschland auch vor allem der flächendeckenden Abdeckung von Notrufnummern oder ?
Zitieren
#19
(04.09.2020, 12:35)bigdean schrieb: Die Aussage von Stromer wurde bestätigt, dass sie nichts für das Abschalten von 2G können und somit auch nicht den Ersatz der 2G-Module auf Garantie machen müssen.

Ist der TCS dein Rechtsschutz?


Diese Argumentationsline ist ein juristisches Armutszeugnis. Mit dem Argument, unser Lieferant bietet die Sache / Dienstlseistung nicht mehr an verfällt der Garantieanspruch nicht sondern geht in eine Ersatzlösung über.

Aber es gelten immer die Garantiebestimmungen von Stromer. Aktuell steht dort:


Zitat:Ausfälle der OMNI Funktionen aufgrund von eingeschränkten oder nicht vorhandenen Netzwerkverfügbarkeiten.


Die Frage ist, ob dies auch schon vor 23 Monaten dort stand...
Zitieren
#20
(06.09.2020, 16:34)bluecat schrieb:
(04.09.2020, 12:35)bigdean schrieb: Die Aussage von Stromer wurde bestätigt, dass sie nichts für das Abschalten von 2G können und somit auch nicht den Ersatz der 2G-Module auf Garantie machen müssen.

Ist der TCS dein Rechtsschutz?


Diese Argumentationsline ist ein juristisches Armutszeugnis. Mit dem Argument, unser Lieferant bietet die Sache / Dienstlseistung nicht mehr an verfällt der Garantieanspruch nicht sondern geht in eine Ersatzlösung über.
Das würde passen … Assista TCS zerrt irgendwie aber immer noch vom einst guten Ruf …
Zitieren


Gehe zu: