Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blinker am Stromer
#1
Smile 
Hallo zusammen,
mir war es zu gefährlich in den schnellen Kurven den Arm raus zu halten, weswegen ich nach Blinker gesucht habe.
Mittlerweile habe ich welche gefunden, die in das Lenkerende eingebaut werden können.
So kann ich nun auf der Geraden den Blinker einschalten und Sicher mir beiden Händen am Lenker 
lassen.
So etwas sollte an einem S-Pedelec verbaut sein.

Gruß Holger
Zitieren
#2
Welche?
Zitieren
#3
Ich bezweifle das diese in unserer regelwütigen BRD rechtskonform betrieben werden können :-(
Zitieren
#4
(29.10.2020, 11:29)Gevatter schrieb: Welche?

CYCL Wing Lights

(29.10.2020, 12:25)Reese schrieb: Ich bezweifle das diese in unserer regelwütigen BRD rechtskonform betrieben werden können :-(

Das ist mir in dem Fall egal, da es meiner Sicherheit dient.
Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#5
Gerade bisserl gegoogelt, das sind die fest eingebauten des Typ "POP", was machen die anderes als die "FIXED"?

In welches Stromer haste es eingebaut, geht ja nicht in beliebige (ST5 neue Version hat rechts im Griff die Ladebuchse für die Di2 Schaltung)

Spannendes Thema, und ja, Sicherheit geht vor!
Und nicht nur wegen Dunkelheit, ich strecke auch ungern in Kurven den Arm raus.
Bitte berichte wie Du mit dem Handling (Einbau/Ausbau und der Einsatz im Felde) zufrieden bist ....
Zitieren
#6
Hallo Reese,
ich habe dafür einen neuen Spiegel gekauft der dan am Lenker befestigt ist und nicht im Rohr.
Die Blinker können in jedes Lenkerrohr verbaut werden da Innen ein breiter Gummiring sitzt den man durch anziehen der Mutter im Durchmesser vergrößert. Dadurch sitzen die Blinker fest im Rohr.
Verbaut habe ich diese bei meinem Stromer ST3 Modell 2020.
Zur Handhabung:
Man braucht nur den Knopf an der Seite antitschen und schon blinkt er, gut Sichtbar nach vorne und hinten. Dieses mache ich immer beim geradeaus fahren. Nach der Kurve erneut den Blinker antitschen und er ist aus. 
Diese Blinker haben noch eine Zusatzfunktion, wenn ich 10 Sekunden den Knopf drücke , Gehen Positionslichter an, die nach vorne weiß und nach hinten rot leuchten , dauerhaft.
Die Blinkfunktion bleibt trotzdem erhalten.
Weiterer Pluspunkt , die Blinker können abgeschraubt werden und aufgeladen werden.

Ich möchte die Blinker nicht mehr missen. Smile

Gruß Holger
Zitieren
#7
Danke für die Ergänzung, da ich ein 2018er ST5 habe könnte ich das auch machen, rechts ist frei und links müsste ich einen anderen Spiegel anbringen.

Die WingLights 360 mit Positionslichter würde mir aber zu schnell leer gehen, dann lieber die einfache WingLights FIXED Version, kann dann nur Blinker aber hält 6 Monate statt 3 Stunden.

Ich glaube ich hätte keinen Bock noch mehr Geräte immer laden zu müssen, muss schon aufpassen das mein Mini-Akku für die Di2 Kettenschaltung nicht leer geht.

... hmm, andererseits habe ich im Winter schon folgende Ladeliste:
* Hauptakku
* Nebenakku für Di2 Schaltung
* Handy
* meine beheizbaren Handschuhe
* meine beheizbare Einlegesohlen
..... da kann zum Gerätezoo auch noch ein weiteres Gerät dazu kommen, lol.
Zitieren
#8
Danke für die Info
Zitieren


Gehe zu: