Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Firmwareupdate macht ST1 langsam!
#1
Hallo zusammen
Ich habe mit meinem ST1 seit Oktober 2020 2'200 KM gemacht und der Stromer lief wie durch Butter. Es war die Firmware vom August 2020 installiert: 4.2.4.4. Auf Stufe 2 kam ich mühelos auf 38 km/h und Stufe 3 verwendete ich nur für ganz schnelle Fahrten bis eben 45 km/h. Dies alles ohne Kraftaufwand und man spürte förmlich, wie der Antrieb kam bei nur wenig Krafteinsatz. Es war wie ein schönes Dahinfliegen auf 2 Rädern :-). Ich habe sehr wenig Kraft und darum sind auch Tret- und Bremssenor in den Einstellungen am rechten Rand also ganz offen. 

Seit ich nun das Upgrade auf die Firmware 4.3.4.1 gemacht habe fährt der Stromer wie durch Honig, so richtig klebrig und ohne wirklich guten Antrieb. Gemäss meinem Händler laufen alle Velo so und das sei die normale Einstellung. Da ich wie gesagt, sehr wenig Kraft habe, merke ich sofort, wenn ich viel mehr Kraft aufwenden muss und so wie das Velo nun läuft komme ich auf keine 40 km/h. Mit Glück 38 km/h aber dann mit viel mehr Kraftaufwand als vorher. 

Ich komme mir vor wie ein Volldepp und fühle mich auch nicht ernstgenommen, aber das Velo ist definitiv nicht mehr das was es war bis zu diesem Upgrade. Bin sehr frustriert und wenn das Velo beim Probefahren so gelaufen wäre wie es jetzt tut hätte ich keinen Grund gehabt, einen Stromer zu kaufen. Momentan ist es einfach ein 45 km/h Velo, das zwar nett fährt und sicher besser ist als jedes Velo ohne Motor, aber dafür hätte ich auch einen anderen Hersteller mit Mittelmotor nehmen können. 

Ich bin frustriert, weil das was ich jetzt fahre ist nicht mein Stromer, den ich 2'200 KM gefahren habe! Wenn ich nicht wüsste, dass das mein Velo ist, würde ich sagen, dass jemand das Velo vertauscht hat. 

Mich würde interessieren, ob diese Erfahrung auch schon jemand gemacht hat, dass plötzlich das Velo nach einem Firmwareupgrade völlig anders lief, vor allem viel mehr gebremst ist. Gemäss Velomech wurde Drehmomentsensor und alles eingestellt usw. Der Händler verwirft die Schulter und sagte, er könne nichts mehr tun, sei so wie es ist... Meine Hoffnung ist jetzt noch ein FirmwareDOWNgrade auf 4.2.4.4. und hoffe, dass das machbar ist... mein Händler jedenfalls kann (oder will) es nicht machen.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Firmwareupdate macht ST1 langsam! - von Stromerwoman - 17.06.2021, 17:08

Gehe zu: