Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ausschalten oder Sperren?
#1
So, nun isser da, das ST2, sieht super aus in blau, fährt sich toll, und mir reichen die fünf Gänge vollkommen aus. Die Satteltaschen der LE fand ich anfangs ein wenig spiessig, sind aber sehr praktisch, um mein ganzes Gedöns reinzupacken incl. Schloss (was ich mir noch kaufen werde gegen Gelegenheitsdiebe die nicht wissen dass die Stromer ohne App quasi unbrauchbar sind). Was empfehlt Ihr beim Abstellen, jedes Mal abschalten oder lediglich zu sperren – es braucht doch einige Zeit um hochzufahren. Mir geht‘s darum, ob die Akkuleistung im Ruhezustand schneller abnimmt wenn nur gesperrt als wenn ausgeschaltet. ...Tolles Forum übrigens, was mir bei meiner Kaufentscheidung sehr geholfen hat, vielen Dank!
Zitieren
#2
Hi
Wieso hast du nur 5 Gänge ?
Der Sperrmodus braucht nicht viel Strom und das lässt den Akku ziemlich kalt . Und selbst wenn ist der Nutzen dieser Funktion höher als die Kosten die verursacht werden .
Grüsselis Jan
Zitieren
#3
Ich sperre immer und stelle keinen grossen Akkuverbrauch im gesperrten Zustand fest. Habe auch den neuen ST2 und bin (nun da Motor und Controller je 1x ersetzt wurden) sehr zufrieden damit.
Zitieren
#4
Hallo und willkommen im Forum

Früher habe ich meistens abgeschaltet. Beim Hochfahren wurde das Stromer ja automatisch entsperrt, wenn es das via Bluetooth verknüpfte Handy gesehen hat. Ab Firmware 4.2.2.2 hat das dann nicht mehr funktioniert, man musste den Pincode am OMNI eingeben. Deswegen sperre ich es nun, wenn es nicht länger als 24 Stunden parkiert wird. Der Akkustand nimmt nach einem Tag nur wenig ab.

Es kommt auch darauf an, wo das Bike hingestellt wird. Im gesperrten Zustand hast du die GPS Überwachung - beim Diebstahlalarm bin ich nicht sicher, ob die im abgeschalteten Zustand auch funktioniert.

Seit neuerer Firmware funktioniert das Entsperren via Bluetooth nach dem Einschalten teilweise wieder, siehe separaten Thread in diesem Unterforum.
Zitieren
#5
Unterwegs sperre ich (Diebstahlschutz, Bluetooth-Entsperren), zu Hause stelle ich ab (Akku sparen). ST1x.
Zitieren
#6
Ich habe zurzeit ein ST3 in Gebrauch. Am Dienstag habe ich ihn in den Sperrmodus versetzt bei Akustand 55 %. Dann Bike 3 Tage nicht mehr angefasst und als ich losfahren wollte zeigte der Aku noch 39 % an! Also ich würde da jetzt nicht sagen, dass der Akuverbrauch im Sperrmodus zu vernachlässigen ist! Werde das Bike jedenfalls nicht mehr so lange im Sperrmodus haben und wenn ich zu Hause bin ausschalten....
Zitieren
#7
(20.09.2021, 07:09)ambros35 schrieb: Ich sperre immer und stelle keinen grossen Akkuverbrauch im gesperrten Zustand fest. Habe auch den neuen ST2 und bin (nun da Motor und Controller je 1x ersetzt wurden) sehr zufrieden damit.

  Motor plus Controller bei einem neuen ST2 ersetzt?!
Zitieren
#8
Ja, so ist es. Hatte wohl ein Montagsmodell erwischt.
Zitieren
#9
Mein Stromverbrauch im gesperrten Zustand ist signifikant.
Eine Wo Urlaub, in der Garage - kein Empfang drin -
Von 90 auf 30 %
Zitieren
#10
(22.09.2021, 22:40)Markustor schrieb: Eine Wo Urlaub, in der Garage - kein Empfang drin -

Das ist wahrscheinlich die Ursache. Es wird dauernd versucht, eine Verbindung aufzubauen. Das kostet am meisten Strom, denke ich.
Zitieren


Gehe zu: