Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST5 ABS Probleme mit dem Stromer ?
#21
Heute nochmal eine Fahrt gemacht auf Stufe 2 . Km Maxi 56 km Akku ist restlos leer gefahren Motor Temperatur auf 55 grad. Hatte mit dem Händler gesprochen bzw mit dem Mechaniker er sagte so hoch darf es nicht sein da stimmt etwas nicht ich soll es morgen sofort in die Werkstatt bringen . Habe heute ein Update bekommen mit aktueller Firmware und für das abs . Nach meinem Gefühl fährt das Stromer nun schneller besonders in Stufe 1 schaffe ich nun ohne Probleme 44 vorher bremste es mich bei 39 stark aus . 
Das Akku Problem und motortemperatur Problem bleiben aber.
Außerdem habe ich eine Fehlermeldung nach dem Update im Display keine Ahnung was das bedeutet . 

Fehler: e 210003
Zitieren
#22
(11.10.2021, 14:58)raser6 schrieb: Außerdem habe ich eine Fehlermeldung nach dem Update im Display keine Ahnung was das bedeutet . 

Fehler: e 210003

Oh Mann - du Armer.
@Roadcruiser berichtete soweit ich mich erinnere den gleichen Fehler. Bei ihm mussten Sicherung und Motorcontroller getauscht werden.

EDIT:

https://www.stromerforum.ch/showthread.p...3#pid23163
Zitieren
#23
(11.10.2021, 15:10)roesti schrieb:
(11.10.2021, 14:58)raser6 schrieb: Außerdem habe ich eine Fehlermeldung nach dem Update im Display keine Ahnung was das bedeutet . 

Fehler: e 210003

Oh Mann - du Armer.
@Roadcruiser berichtete soweit ich mich erinnere den gleichen Fehler. Bei ihm mussten Sicherung und Motorcontroller getauscht werden.

EDIT:

https://www.stromerforum.ch/showthread.p...3#pid23163

danke für den Link werde ich mir gleich mal anschauen. 
Ja mit dem Bike es ist irgendwie verhext. Wie gesagt haben es vorsichtig ins Auto gelegt und morgen Früh geht es zu dem 65 km entfernten Händler wo ich es auch gekauft habe. Dann steht es leider wieder in der Werkstatt. Aber wie gesagt irgendwie ist da einfach der Wurm drin. Werde morgen mal fragen ob man das Bike nicht tauschen kann ich habe zum jetzigen Zeitpunkt nicht das Gefühl das es danach aufhören wird mit den Problemen.
Was ich fragen wollte habe den Fehler nur ab fotografiert, ist der Fehler irgendwo hinterlegt das der Händler das auslesen kann. Was mir noch einfällt im Display kam neben dem Fehler auch die Nachricht das ein Systemfehler aufgetreten ist und das Fahrrad Symbol mit einem roten Ausrufezeichen oder ist das im Zusammenhang mit dem Fehler zu sehen.
Zitieren
#24
So das Rad ist mal wieder weg bin gespannt Wielands es nun wieder dauert bis ich es wieder habe
Zitieren
#25
Der Fehler müsste in der Errors List im Service Menu hinterlegt sein. Das rote Ausrufezeichen müsste ebenfalls mit der Fehlermeldung zusammenhängen.

Ich drücke die Daumen, dass die Werkstatt den Fehler dieses Mal beheben kann.
Zitieren
#26
(12.10.2021, 20:22)Xeneticles schrieb: Der Fehler müsste in der Errors List im Service Menu hinterlegt sein. Das rote Ausrufezeichen müsste ebenfalls mit der Fehlermeldung zusammenhängen.

Ich drücke die Daumen, dass die Werkstatt den Fehler dieses Mal beheben kann.

Das hoffe ich auch. Wie Ihr sicherlich verstehen könnt habe ich den Kaffee gerade mega auf und bin einfach nur Mega enttäuscht über Stromer. Und deren E Mail Support ist unter aller Sau schlimmer gehts nicht

kann mir wer sagen mit wieviel Prozent die einzelnen Stufen 1-S unterstützt werden bzw wieviel Watt der Motor in der jeweiligen Frei gibt, oder wie wird das angegeben.
Zitieren
#27
(12.10.2021, 20:52)raser6 schrieb: kann mir wer sagen mit wieviel Prozent die einzelnen Stufen 1-S unterstützt werden bzw wieviel Watt der Motor in der jeweiligen Frei gibt, oder wie wird das angegeben.

Solche Zahlen werde nur bei den 25er und den Tretmühlen in der Werbung verwendet aber egal, was da steht: Bei den 45ern ist in der BRD die Faktor-4 Regelung Gesetz.


Meine Hoffnung ist, dass Dein Händler - obwohl Du ihn via E-Mail an das Werk ausbremsen wolltest - den Stromer gegen einen geringen Abschlag zurücknimmt. Die Situation hat zu viele negative Einflüsse und jede weitere Störung wird sie noch verschlechtern.

Es gibt dieses Gefährt von M1 Sporttechnik, der Trommelmotor ist in die Jahere gekommen und ob ein Alltagsfahrer mit einem 42er Kettenblatt die notwendige Kadenz für 45km/h halten kann - aber das ist egal: Es soll Spass machen und da Dein Stromer ja nie richtig lief, kann es nur besser werden.
Zitieren
#28
Die Stufen 3 und S geben beide die maximale Leistung frei. Bei Stufe 2 kommt es wohl noch darauf an, wie sie eingestellt ist. Jedenfalls ist bei diesen Stufen die erforderliche Eigenleistung unterschiedlich hoch, um vom Motor die maximale Leistung abzurufen.

Naja die Tretmühlen hüten sich, die Leistung gross anzuschreiben. Die werben lieber mit unglaublich grossen Drehmomenten, die jedoch nur bis Schrittempo am Hinterrad ankommen.
Zitieren
#29
Öffne den Link den ich gesetzt habe und kurble runter bis zu "5 Unterstützungs-stufen".

Dann macht @raser6 Frage und meine Antwort plötzlich Sinn ;-)
Zitieren
#30
(12.10.2021, 21:43)bluecat schrieb:
(12.10.2021, 20:52)raser6 schrieb: kann mir wer sagen mit wieviel Prozent die einzelnen Stufen 1-S unterstützt werden bzw wieviel Watt der Motor in der jeweiligen Frei gibt, oder wie wird das angegeben.

Solche Zahlen werde nur bei den 25er und den Tretmühlen in der Werbung verwendet aber egal, was da steht: Bei den 45ern ist in der BRD die Faktor-4 Regelung Gesetz.


Meine Hoffnung ist, dass Dein Händler - obwohl Du ihn via E-Mail an das Werk ausbremsen wolltest - den Stromer gegen einen geringen Abschlag zurücknimmt. Die Situation hat zu viele negative Einflüsse und jede weitere Störung wird sie noch verschlechtern.

Es gibt dieses Gefährt von M1 Sporttechnik, der Trommelmotor ist in die Jahere gekommen und ob ein Alltagsfahrer mit einem 42er Kettenblatt die notwendige Kadenz für 45km/h halten kann - aber das ist egal: Es soll Spass machen und da Dein Stromer ja nie richtig lief, kann es nur besser werden.
Ich möchte einfach einen Stromer St5 der vernünftig läuft und nicht alle 2 Wochen ärger macht kann man das nicht verstehen.  Ich glaube gerade nicht mehr daran das die Probleme mit meinem aufhören werden und das so weiter geht. Ich habe bereits mit d fly und der blöden Reifengeschichte fast 400 Euro bezahlt. Sollen Sie mir einfach ein neues Bike geben und gut.

Ich bin das M1 als S Variante bereits gefahren ein deutliches anderes Konzept und um die 45 zu fahren muss man schon deutlich mehr leisten als beim Stromer, aber es ist auf jedenfall kein schlechtes Rad
Zitieren


Gehe zu: