Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST5 ABS Tyrewiz nachrüsten
#21
(18.01.2022, 20:32)bluecat schrieb: Der guten Ordnung halber reiche ich noch die technische Dokumentation in Form eines Produktbildes nach:

ich weiß das die maxi 2.9 haben dürfen ich fahre trotzdem mehr und das müssen sie auch abkönnen
Zitieren
#22
(18.01.2022, 20:32)bluecat schrieb: Der guten Ordnung halber reiche ich noch die technische Dokumentation in Form eines Produktbildes nach:

Jep, gilt für den Pirelli Cycle e (neu Pirelli Angle ST Sport). Der Pirelli Cycle e ST (neu Pirelli Angle ST Urban) liegt 0.1 bar höher. Nützt aber im Fall von raser6 auch nichts  Wink.
Zitieren
#23
(19.01.2022, 00:42)ST2-jsg schrieb: Jep, gilt für den Pirelli Cycle e (neu Pirelli Angle ST Sport). Der Pirelli Cycle e ST (neu Pirelli Angle ST Urban) liegt 0.1 bar höher. Nützt aber im Fall von raser6 auch nichts  Wink.

Die Angel hatte ich erst mit dem ST2022 erwartet - sind die denn schon beim Kunden?

Im übrigen bin ich ganz bei Euch, wegen etwas mehr Druck schält sich der Pneu nicht gleich von der Felge, es kommt auch auf die Breite der Felge an.

Im Schadenfall hingegen wird ein "Im Forum hat es geheissen" nichts helfen, da zählen die Formalien.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#24
(19.01.2022, 07:42)bluecat schrieb: Die Angel hatte ich erst mit dem ST2022 erwartet - sind die denn schon beim Kunden?

Im Oktober 2021, als ich meinen HR-Pirelli tauschen liess, waren sie es noch nicht. Auf der Webseite sind sie gelistet. Ob sie jetzt lieferbar sind?
Zitieren
#25
(19.01.2022, 18:22)ST2-jsg schrieb: Auf der Webseite sind sie gelistet. Ob sie jetzt lieferbar sind?

Wer weiss, jedenfalls würde ich in fomellen Fragen auf die aktuellen Grenzwerte abstellen.


Kannst Du einen Grund erkennen, weshalb das Topmodell der Angel nun ein Drahtreifen ist?
Zitieren
#26
Ich kann nur Vermutungen anstellen:
- Optimierung der Einkaufskosten: Drahtreifen sind i.d.R. etwas billiger. Stromer hat ja u.a. beim ST5 auch vom XTR zum XT Schaltwerk gewechselt.
- Vereinheitlichung des Produkteportfolios für Stromer seitens Pirelli?
- Eventuell auch technische Gründe seitens Pirelli (z.B. Probleme mit aufblatern des Wulsts beim alten Modell)
- Etwas bessere mech. Montierbarkeit
- Vielleicht ist er auch einen Ticken stabiler und damit pannenunanfälliger (z.B. Durchschlagfähigkeit der Flanken)
Zitieren
#27
(Gestern, 15:02)ST2-jsg schrieb: Ich kann nur Vermutungen anstellen:
- Optimierung der Einkaufskosten: Drahtreifen sind i.d.R. etwas billiger. Stromer hat ja u.a. beim ST5 auch vom XTR zum XT Schaltwerk gewechselt.
- Vereinheitlichung des Produkteportfolios für Stromer seitens Pirelli?
- Eventuell auch technische Gründe seitens Pirelli (z.B. Probleme mit aufblatern des Wulsts beim alten Modell)
- Etwas bessere mech. Montierbarkeit
- Vielleicht ist er auch einen Ticken stabiler und damit pannenunanfälliger (z.B. Durchschlagfähigkeit der Flanken)

Und findet Ihr das alle so in Ordnung was Stromer so macht.
was stromer da betreibt in Sachen kosten Einsparung ist für mich Lächerlich. So verbauen sie günstigere Komponenten die eine andere Qualität da legen aber machen die Bikes nicht billiger sondern bleiben bei Ihren Preisen. Siehe XTR Schaltung. Je nach dem kostet nur das XTR DI2 Schaltwerk zwischen 479- 636€. Das Xt DI2 kostet dagegen nur 259€ und weniger welches eine deutliche Differenz ist. Und Stromer kauft die Schaltungen zum Ek ein also einem Bruchteil. Sie verbauen nun einfach das XT aber geben diesen Preis nicht an seine Kunden weiter, sondern verlangen genauso viel wie vorher. Für mich ein absolutes no Go zumal so vieles nicht passt bei Stromer
Zitieren


Gehe zu: