Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Versicherung?
#1
Question 
Hallo zusammen,
meine Bayerische Versicherung hat mir gerade mitgeteilt, dass sie das Rad in 2022 nicht mehr versichert.
Welche Versicherungen gibt es noch, die ein Stromer in Deutschland versichern? Am liebsten ist mir eine Vollkasko.

Hintergrundinfo:
Manche Versicherungen versichern nur Bikes (ST3) mit einer Allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE) oder einer Einzelbetriebserlaubnis (EBE).
Stromer hat beides nicht sondern nur eine Betriebserlaubnis.
Zitieren
#2
Hi, also ich habe die Enra fürs Bike und dann normale Haftpflicht bei der HuK, die haben aber nur noch Teilkasko. aber google findet auch Treffer zu Vollkasko s-Pedelec.
Ob da dann auch ein Stromer versichert wird, musst du ggfls. per Angebotsanfrage machen.
Zitieren
#3
hole dir ein anbot von der asspario ein
Zitieren
#4
e-bikeschutz.de hat mir ein faires Angebot für eine Vollkasko gemacht. Ich warte immer noch auf meine Zulassungspapiere vom Händler bzw. Stromer, aber dann werde ich mein ST2 dort versichern.
Zitieren
#5
(05.02.2022, 19:21)EssTeeZwei2021 schrieb: e-bikeschutz.de hat mir ein faires Angebot für eine Vollkasko gemacht. Ich warte immer noch auf meine Zulassungspapiere vom Händler bzw. Stromer, aber dann werde ich mein ST2 dort versichern.

ist verschleiß und Akku mit enthalten und was zahlst du jährlich
Zitieren
#6
(05.02.2022, 21:27)raser6 schrieb:
(05.02.2022, 19:21)EssTeeZwei2021 schrieb: e-bikeschutz.de hat mir ein faires Angebot für eine Vollkasko gemacht. Ich warte immer noch auf meine Zulassungspapiere vom Händler bzw. Stromer, aber dann werde ich mein ST2 dort versichern.

ist verschleiß und Akku mit enthalten und was zahlst du jährlich
 
Vollkasko mit Mobilitätsgarantie (mit Abschleppkosten, Ersatzrad etc...) für S-Pedeles im Wert von 5150 € wurde mir für ca. 135 € / Jahr angeboten. Was du gefragt hast, ist alles dabei.
Verschleißschäden bis 5 Jahre nach Kaufdatum
Verschleißschäden an Reifen und Bremsen max. 150€/Jahr
Verschleißschäden am Akku bis 5 Jahre nach Kaufdatum

Es müsste der Vertrag hier in etwa sein, auch wenn er mir als E-Bikeschutz Premium Plus angeboten wurde. Alle Angaben natürlich ohne Gewähr und Angebot aus Dez. 2021. https://docplayer.org/210912731-Vollkask...emium.html
Zitieren
#7
Was ist ein Verschleißschaden?
Zitieren
#8
Die meisten Versicherer beschränken ihr Angebot auf z.B. 5 Jahre, bei mir die ENRA.

Was kommt danach?

Grüße
Michael
Zitieren
#9
Meines Wissens wird ENRA danach eine Angebot unterbreiten was dann abschließend nochmal über  2 Jahre geht. Also maximal zusammen 7 Jahre.
Zitieren
#10
(08.02.2022, 14:28)Sujuhawk schrieb: Meines Wissens wird ENRA danach eine Angebot unterbreiten was dann abschließend nochmal über  2 Jahre geht. Also maximal zusammen 7 Jahre.

Ja, das ist tatsächlich so.Steht auch so in meinen Bedingungen. Bis zu einem bestimmten Jahrgang kann man auch noch gebrauchte Fahrräder versichern.
Gruß
Zitieren


Gehe zu: