Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welchen Helm fahrt ihr?
#51
Der Bexley ist bei mir nun aus dem Rennen. Die Liefertermine verschieben sich bei den Händlern regelmäßig und nachdem ich im niederländischen Forum zusätzlich ein Bild vom "Bexley-Moustache" gesehen habe, kommt der für mich nicht mehr in Frage. Ich habe mir nun den Camden bestellt und werde diesen, wenn er denn zu mir passt, weiterhin mit einer separaten photochromatischen Brille fahren.
Zitieren
#52
Ich fahre mit einem normalen Uvex Velohelm und im Winter nehm ich mein Skihelm auch von Uvex . Mir persönlich reicht diese Kombi.

Grüsselis Jan
Zitieren
#53
(25.09.2018, 20:25)Equinox schrieb: Der Bexley ist bei mir nun aus dem Rennen. Die Liefertermine verschieben sich bei den Händlern regelmäßig und nachdem ich im niederländischen Forum zusätzlich ein Bild vom "Bexley-Moustache" gesehen habe, kommt der für mich nicht mehr in Frage. Ich habe mir nun den Camden bestellt und werde diesen, wenn er denn zu mir passt, weiterhin mit einer separaten photochromatischen Brille fahren.

Mein Händler hat ihn am Lager und ich konnte ihn auch schon probefahren. Der  "Bexley-Moustache" sieh, je nachdem wie weit man das Visier runterzieht schon ein wenig komisch aus, aber mir ist der sehr bequem und bei den aktuellen Temparaturen am Morgen sind die Earpads schon was gutes. Werde ihn wohl diese Tage bestellen, da ich nach einem Sturz letzte Woche den alten entsorgen will.

cu
Bigdean
Zitieren
#54
@bigdean hoffe dir und deinem ST5 gehts gut!

Grüsselis Jan
Zitieren
#55
(17.09.2018, 10:17)Winnitwo schrieb: Hallo,
probiere grad den MET Grandcorso, hat ebenso die NTA 8776. Sitzt sehr angenehm.
Wobei meine Kinder meinten, sähe aus wie ihr Reithelm. Naja, kann ich ihn auch dafür nutzen. Wink
Habe noch nicht das Visier, will ich aber auch noch verproben.

Hi,
habe das Visier dazu nun auch eine Woche gefahren, es hält besser als gedacht mit den magneten und schützt  sehr gut vor Fahrtwind. Trage sonst immer einen Sportbrille, geht damit aber auch gut mit der Nkomfortabelmfortabel, Belüftung ebenso ok.
Zitieren
#56
(26.09.2018, 06:21)kawajan schrieb: @bigdean hoffe dir und deinem ST5 gehts gut!

Grüsselis Jan

Ja ein paar Schürfungen und Prellungen aber nichts schlimmes.
Ich habe ein St2s und kein ST5, aber ja mein Körper hat den Aufprall des St2s aufgefangen und dem Bike ist nichts passiert und ich fahre auch schon wieder. Somit nochmals glück gehabt und nur ein paar kaputte Klamotten, welche ich jedoch von meiner Versicherung bezahlt kriege.

cu
Bigdean
Zitieren
#57
Ein paar Bilder zum Giro Camden in mattschwarz


Gewicht bei Größe L: 
   

Über 40 Jahre mussten bis zu meinem ersten Selfie vergehen: 
   

Kopfumfang 61cm: 
   

Seitenansicht: 
   

Rückseite mit Rücklicht:
   

geschlossene Lüftung: 
   

geöffnete Lüftung
   

der Camden scheint sich zum Bexley erweitern zu lassen: 
   
Zitieren
#58
Erster Eindruck zum Giro Camden nach 20km:
- bei 24°C Außentemperatur keine Probleme mit der Belüftung.
- Anfangs ist das erhebliche Mehrgewicht deutlich zu spüren, ich denke aber, dass es eine Frage der Gewöhnung ist.
- Er sitzt sehr bequem und lässt sich gut einstellen, die Kinnriemen sind deutlich zu lang und die losen Enden nerven. Kürzen ist aufwändig, da die Enden abgenäht sind; abschneiden und neu Abnähen ist die optisch naheliegende Option.
- Gegenüber des bislang genutzten Helms (Uvex Quatro pro) sind die Windgeräusche während der Fahrt erheblich (!) geringer.
- die mattschwarze Farbe ist (Überraschung!) extrem anfällig für Fingerabdrücke.
Zitieren
#59
Nächstes Jahr kommt der Alpina Altona in den Handel; endlich ein Helm mit Variomatic-Visier! Zudem mit der neuen Koroyd-Wabentechnik. Sieht mir sehr solide aus, ich hoffe, ich kann ihn irgendwo mal probetragen.

https://www.galaxus.ch/de/s3/product/alp...gLN9PD_BwE

Hat allerdings einen stolzen Preis (mit nur klarem Visier etwas günstiger), aber ich als Ganzjahresfahrerin habe keine Lust auf ständigen Visierwechsel; fahre ja auch im Dunkeln los morgens und abends ist es vielleicht noch strahlender Sonnenschein.
Zitieren
#60
Im Sommer fahre ich mit dem normalen UVEX Race Helm, seit 2 Monate habe ich mühe mit der Kälte, vorallem an der Stirn, Ohren und Augen, hab mir ein Nike Pro Hyperwarm Hydropull Hood geholt, schützt aber nur die Ohren.

In letzer Zeit ist mir ziemlich schwindelig nach der 30-40 Minutige fahrt, hab mir heute ein Jet Helm geholt mit Visier, schau mal ob es besser wird. (Natürlich sieht es ein bisschen bescheuert aus (Riesiger Kopf) sitzt sehr bequem und gibt schön warm und ist sicherer als ein Velohelm, da die Motorrad Sicherheitsnormen erfüllt sein müssen.)
Zitieren


Gehe zu: