Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welchen Helm fahrt ihr?
#81
Ich habe mir vor ein paar Wochen den Met Grancorso zugelegt. In einem Geschäft hatte ich den vigor in der Hand , vom Gewicht hatte der beinahe das 3fache. Ich habe mal gelesen das der vigor für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt ist und eben nur dann vernünftig kühlt. Für meinen Geschmack eindeutig zu schwer. Der grancorso saß sofort perfekt und die Kühlung ist hervorragend . Hinten auf dem Helm ist noch ein Aufdruck, neben NtA steht da das das ein S-pedelec Helm ist
Zitieren
#82
https://cratoni.com/en/bike/pedelec_-_e-bike/vigor
https://bike.kaliprotectives.com/helmets/urban/java
Zitieren
#83
Eine Frage für Besitzer des Kali Java Headsets. Kannst du eine Sonnenbrille (Fahrrad) aufsetzen? Es ist nirgendwo geschrieben. Ich werde Kali Java (oder Cratoni Vigor) bestellen und mein Kopf ist maximal 60 cm groß. Ist dieses Java Kali Headset eher klein oder groß? Ich muss im Internet bestellen, diese Helme sind schwer zu finden.
Zitieren
#84
(12.04.2019, 16:47)Flachlandstromer schrieb: Ich habe mir vor ein paar Wochen den Met Grancorso zugelegt. In einem Geschäft hatte ich den vigor in der Hand , vom Gewicht hatte der beinahe das 3fache. Ich habe mal gelesen das der vigor für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt ist und eben nur dann vernünftig kühlt. Für meinen Geschmack eindeutig zu schwer. Der grancorso saß sofort perfekt und die Kühlung ist hervorragend . Hinten auf dem Helm ist noch ein Aufdruck, neben NtA steht da das das ein S-pedelec Helm ist

Hallo liebe Stromergemeinde,

ich habe ebenfalls den Met Grancorse mit dem magnetisches Visier und bin sehr zufrieden damit. Der Helm passt perfekt, ist bequem und hat die NTA Qualifiziert die für S-Pedelecs steht. Finde das bei dem Helm das mit dem Visier super gelöst ist. Wenn man es nicht brauch, kommt es umgekehrt auf die Helm Vorderseite und das sieht zudem noch cool aus ?.
Zitieren
#85
Ja das Visier ist echt Auffällig, fühle mich ein wenig beobachtet wenn ich es nutze. Bei voller Fahrt zieht es jedoch ein wenig. Und oben auf dem Helm festgemacht traue ich dem nicht zu das es bei tempo 45 und heftigen Gegenwind auch sicher hält.
Der Wind hat es bereits einmal erfasst und im hohen Bogen weggeschleudert, dies jedoch während ich an einer Ampel stand.
Jetzt wo es sonniger wird war ich nun zum ersten Mal mit dem Helm in Kombination mit einer Sonnenbrille unterwegs und das finde ich vom tragen her angenehmer. Werde mir also bald eine vernünftige biker Brille gönnen
Zitieren
#86
Hallo zusammen

Ich habe mir diese Woche den Cratoni Vigor (XL) bestellt und musste leider feststellen, dass er für meinen grossen Kopf (60, vielleicht 61 cm) deutlich zu klein ist. Zudem kann man das Visier nicht hochklappen, was das Anziehen des Helms für Brillenträger (wie mich) sehr mühsam macht. Ansonsten macht der Helm aber einen sehr soliden Eindruck und es ist wirklich schade, dass er für mich nicht passt. Auch das Gewicht halte ich nicht für ein Problem. Wenn es um Sicherheit geht, spare ich nicht beim Gewicht.

Gruess, Ändu
Zitieren
#87
Gewicht, EU-Zertifikat, Schwitzkugelfaktor, Design: Alles egal im Vergleich zum wichtigsten Punkt überhaupt: Ein Helm verhindert keine Unfälle!

Mit etwas Glück kann der gewisse Verletzungen vermeiden oder minimieren. Aber nur, wenn unter dem Styroporklotz kein Hohlraum ist. Es ist am der Person im Sattel des Stromers, die Fahrtaktik so zu wählen, dass es möglichst keine schwerwiegeneden Unfälle gibt.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#88
...korrekter wäre "kein MENSCH verhindert Unfälle"! Niemand ist perfekt. Und Helme erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass man das restliche Leben nicht als Pflegefall verbringen muss. Aber sie sind keine Garantie dafür und es versteht sich von selbst, dass man selbst mit dem besten Helm nicht wie ein hirnloser Idiot durch die Gegend rasen darf.
Zitieren
#89
Es ist exakt die "Ich habe einen Helm, also kann mir nichts passieren - denn rasen tun nur die anderen" - Haltung, die ich als grundsätzlich falsch ansehe.

Täglich sehe ich unterwegs welche, die zwar einen Styroporklotz tragen - aber ohne Licht fahren. Dies sogar in der Dämmerung oder bei Dunkleheit. Darunter auch etliche, die mit einem E-Velo unterwegs sind, ja selbst solche auf einen Stromer sind sich nicht zu blöd, das Licht auszuschalten.
Zitieren
#90
Hallo
Meine Frau und ich haben uns den Bontrager Charge WaveCel mit NTA 8776 Zertifizierung gekauft. Ich bin gespannt welche Erfahrungen wir damit machen. Hat jemand hier im Forum bereits diesen Helm?

https://www.trekbikes.com/de/de_DE/equip...Code=black
Zitieren


Gehe zu: