Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST2 Gates Quitschende Bremsen
#21
Sehr interessant, das überlege ich mir auch.

Wie habt ihr die Gewichte befestigt? ...kurz im grossen Regenwald geschaut - die scheinen alle selbstklebend zu sein. Wie ist euer Eindruck bezüglich die Haltbarkeit? Die Gewichte sollten viele Jahre und Kilometer an der Bremsscheibe halten trotz Hitze, Nässe Dreck und vieleicht Reinigungsmittel. Ander als bei einer Autofelge werden die Gewichte an der Bremsscheibe ja nicht in Richtung Klebefläche gedrückt sondern quer dazu.
Zitieren
#22
Bei mir ist nach geschätzten 14000 km ganzjahresnuzung von -10 bis + 35 Grad mit Schnee und Regen noch nicht ein Gewicht abgefallen. Ich empfehle aber eine vorherige Reinigung der Klebefläche, ist aber ja eigentlich logisch. 
Selbst wenn mal eines abfällt, preislich liegen die unter einem Euro. 

Viele Grüße 
Detlef
Zitieren
#23
(02.09.2022, 09:50)Martini Snowfox schrieb: und es so nicht zu einer Unwucht kommt.

Spürst Du denn bereits die durch das Ventil hervorgerufene Unwucht?
Zitieren
#24
(02.09.2022, 15:18)Dess per rad schrieb: Bei mir ist nach geschätzten 14000 km ganzjahresnuzung von -10 bis + 35 Grad mit Schnee und Regen noch nicht ein Gewicht abgefallen. Ich empfehle aber eine vorherige Reinigung der Klebefläche, ist aber ja eigentlich logisch. 
Selbst wenn mal eines abfällt, preislich liegen die unter einem Euro. 

Viele Grüße 
Detlef

Wunderbar. Reinigen ist klar.
Mir geht es beim Abfallen mehr darum, dass einem so ein Teil um die Ohren fliegen könnte. Ca 7 Radumdrehungen bei 45 km/h… allerdings haben die Gewichte weniger als 10 mm Abstand zur Achse.
Egal, es ist die praktische Erfahrung die zählt Smile.
Die Teile sind bestellt, nur ca. 6 Cent pro Stück.
Zitieren


Gehe zu: