Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST1 Betriebserlaubnis für Versicherungskennzeichen
#1
Erstmal vorweg: ich bin neu im Forum, obwohl ich schon seit 7 Jahren einen Stromer fahre. Ich bin 2022 aus den USA nach Deutschland gezogen und habe meinen dort gekauften Stromer ST1 Limited Edition (ca 2016) mitgebracht.
Würden den gerne auch hier weiter fahren, wenn da nicht die Bürokratie in Deutschland wäre - wo kriege ich eine Kopie der Betriebserlaubnis her, die ich für die Versicherung brauche? Nicht sicher, ob das dasselbe wie eine CoC ist, oder warum das alles so kompliziert sein muss...

Habe mich auch mal an Stromer.ch gewandt aber bis jetzt nichts gehört.
Zitieren
#2
Mit der CoC kannst Du Dir ein Jahreskennzeichen bei einer Versicherung holen, mehr habe ich bisher nie gebraucht.

Alternativ kannst Du auch eine freiwillige Anmeldung ohne TüV machen welche andere Vorteile bringt:
https://elektrovorteil.de/blog/posts/thg...der?page=2
Zitieren
#3
Danke, ich habe aber leider auch keine CoC, also eigentlich gar nichts, was ich der Zulassungsstelle zeigen könnte. Evtl. noch den Kaufvertrag.
Und ob sich von Stromer in der Schweiz jemand bei mir meldet, halte ich für unwahrscheinlich.
Ist halt so in diesem Land, wo sowieso alles von der Autolobby regiert wird...

Vielleicht ist ja hier einer, der mir eine Kopie seiner CoC für den Stromer ST-1 Limited Edition machen kann.

- Krazykraut.
Zitieren
#4
Eine Kopie nutzt dir gar nix, da die Seriennummer des Rades sein steht.
Zitieren
#5
(04.09.2022, 19:32)Reese schrieb: Alternativ kannst Du auch eine freiwillige Anmeldung ohne TüV machen welche andere Vorteile bringt:
https://elektrovorteil.de/blog/posts/thg...der?page=2

Hat das jemand in Deutschland schon umgesetzt? Wird das Kennzeichen der "freiwilligen Zulassung" größer sein als die gängige Plakette?
Zitieren
#6
Du bekommst ein Backblech, das sieht ziemlich ungeil aus Smile
Zitieren
#7
(08.09.2022, 10:15)Großmeister T schrieb: Du bekommst ein Backblech, das sieht ziemlich ungeil aus Smile


Muss man denn damit rumfahren? Da man für die THG Prämie eine Versicherungsbescheinigung vorlegen muss, die wiederum ein kleines Kennzeichen beinhaltet...?

Worum es geht, wird hier erklärt: https://www.stern.de/auto/ratgeber---thg...20854.html
Vielleicht sollte man das wirklich mal versuchen.
Zitieren
#8
...bei meiner Versicherung, der H** reichte die Seriennummer. Geht glaube ich auch online.
Zitieren
#9
Kannst Du was über die Größe / Abmessungen des "neuen" Kennzeichens sagen?
Zitieren
#10
Mit der Änderung der Vorschriften für Motorradkennzeichen im April 2011 ist eine Prägung auf kleinstmögliche Schilder in angepasster 49-Millimeter-Engschrift zulässig: Im Format 180 x 200 mm mit bis zu vier Zeichen sowie im Format 220 x 200 mm mit bis zu fünf Zeichen unter dem Landkreiskürzel.

Ich kenne schon Leute die damit rumfahren und auch schon 350€ bekommen haben.

Wer das Kuchenblech nicht dran hat ist illegal unterwegs ... das man die Frage echt noch gestellt bekommt?!

Die alte Versicherung muss beendet werden, ein Fahrzeug darf nicht mehrfach angemeldet sein, hier gilt das Highländerprinzip, es kann nur einen Versicherer geben.
Also Kündigungsbestätigung bei der freiwilligen Anmeldung und/oder das alte Mofakennzeichen mitnehmen damit es vor den Augen der Zulassungsstelle zerschnitten werden kann.

Da der Prozess in vielen Amtsstuben nicht so bekannt ist wird es so oder so in jedem Einzelfall zu einem Abenteuer ..... freut' Euch!!! :-)
Zitieren


Gehe zu: