Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST1 26" ST1 nach Scheinwerferwechsel defekt
#1
Hallo, ich wollte an meinem ST1 Bj. 2017 den Scheinwerfer vorne wechseln. Der neue Scheinwerfer leuchtete auch kurz auf, ging dann aber direkt wieder aus. Seit dem steht im Display No_Batt und der originale Scheinwerfer leuchtet jetzt auch bei ausgeschaltetem Rad. Kann mir jemand sagen was ich kaputt gemacht habe und wie es wieder repariert werden kann?

Danke für eure Hilfe

Gruß Bernhard
Zitieren
#2
(09.10.2022, 07:01)MaxPower schrieb: Seit dem steht im Display No_Batt und der originale Scheinwerfer leuchtet jetzt auch bei ausgeschaltetem Rad. Kann mir jemand sagen was ich kaputt gemacht habe und wie es wieder repariert werden kann?

Der NO_BATT meint, dass am Motor keine Nutzspannung anliegt, der sollte verschinden nach Akku rein/raus Stromer an/aus.

Vielleicht hat der neue Scheinwerfer zu viel Leistung bezogen oder war verpolt.
Zitieren
#3
Danke für den Tipp, bringt leider keinen Erfolg. Bin für weitere Tipps offen.
Zitieren
#4
(11.10.2022, 13:22)MaxPower schrieb: Danke für den Tipp, bringt leider keinen Erfolg. Bin für weitere Tipps offen.

Rumfahren und während dessen den Stromer ein- und ausschalten.
Zitieren
#5
Auch das hat leider nicht geholfen.
Zitieren


Gehe zu: