Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kabelbruch und Abdeckkappe
#1
Hallo zusammen,

ich versuche gerade, einen Kabelbruch am ST2 (alt) zu reparieren - es ist das Kabel für den Frontscheinwerfer.
War irgendwann ohne Fremdeinwirkung abgerissen...
Problem ist nun: von innen kommt man nicht so einfach ran (ohne Detailkenntnis eigentlich gar nicht, siehe unten)
Einfach wäre, die Abdeckkappe aus Kunststoff zu entfernen, durch die die Kabel ins Rahmeninnere geführt werden. (siehe Foto)
Es scheint auch einen horizontale Trennung bei diesem Kunststoffteil zu geben, nur: wie bekommt man das zerstörungsfrei auf??
Hat da irgendjemand einen Tip?
Oder: kann man ein Reparaturhandbuch für den Stromer bekommen, natürlich auch gegen Bezahlung? Ich meine nicht die Anleitung, sondern ein Werkstatthandbuch, das muß es ja geben. (oder DVD / stick)
Vielen Dank für alle Tips und frohe Weihnachten!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
(22.12.2022, 20:29)radfan_holgi schrieb: Problem ist nun: von innen kommt man nicht so einfach ran (ohne Detailkenntnis eigentlich gar nicht, siehe unten)

Hmm, alles, was im Akkufach drin ist kam durch die Klappe rein. Der Kontroller aber ist nicht im Akkufach sondern auf der anderen Seite des doppelten Bodens. Die Leitungen fürhren zu ihm.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren


Gehe zu: