Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Firmware
#31
@Laserengine01

Die Sache mit BT  Confused ...

Die meisten Probleme lösen sich so:
  1. Entferne den Eintrag deines Mobile (Name) oder sonstige Einträge (z.B. MAC-Adresse) im OMNI unter Menü > Bluetooth> Geräte. Die Entfernung des Stromers ist nicht nötig
  2. Entferne alle nicht bekannten oder einen bestehenden Stromer Eintrag in den Bluetooth Einstellungen auf deinem Mobile
  3. Starte den Stromer neu und starte einen neuen Kopplungsversuch (Suche) in der bevorzugten Kategorie (Omni App / Smart Lock oder Helmet) im OMNI. Der Name deines Mobiles sollte nun unter Geräte gelistet werden. Wähle diesen aus und beantworte die Frage nach der Kopplung mit JA. Nun sollte auf dem Mobile eine Meldung erscheinen. Bestätige die Abfrage für die Kopplung des Stromers. Es ist keine Codeeingabe nötig. Der Stromer erscheint nun in den Bluetooth-Einstellungen deines Mobiles.
  4. Rückmeldungen bez. Riding Display besagen, dass es auch erst nach einer Neuinstallation der Omni App auf dem Mobile funktioniert hat.

Die Riding Funktion ist OK und sicher toll für Stromerfahrer die mit dem Mobile auf dem Stem fahren. Ich brauche nach wie vor die direkte Smartlockvariante und ein Garmin zur Navigation wenn nötig.
Zitieren
#32
Hat leider alles nichts gebracht.
1. Zuerst meinen Bluetooth Eintrag im OMNI gelöscht. Mein Mobilfon tauchte namentlich nicht mehr auf. Das ST7 mehrfach neu gestartet. Kopplungseintrag auch im Mobilfon entkoppelt.
2. Danach die Stromer-App auf dem Mobilfon deinstalliert und neu installiert.
3. Neuanmeldung in der Stromer-App.
4. Am ST7 unter Bluetooth -> OMNI -> New Pairing aktiviert. Danach das Mobilfon neu gekoppelt.

Soweit ja alles gut. Aber
5. Smart Lock aktivieren: Hinweis, dass Omnifunktion deaktiviert werden müsse, wenn man Smart Lock nutzen will.
6. Umgekehrt ebenso.

Bis jetzt hat die neue Firmware keinerlei Nutzen, denn Entsperren via Bluetooth ging ja vorher auch schon....
Könnte daran liegen, dass ich ein Samsung Galaxy mit neuester Androidversion nutze...
Zitieren
#33
(12.02.2024, 11:28)Laserengine01 schrieb: Soweit ja alles gut. Aber
5. Smart Lock aktivieren: Hinweis, dass Omnifunktion deaktiviert werden müsse, wenn man Smart Lock nutzen will.
6. Umgekehrt ebenso.

Bis jetzt hat die neue Firmware keinerlei Nutzen, denn Entsperren via Bluetooth ging ja vorher auch schon....
Könnte daran liegen, dass ich ein Samsung Galaxy mit neuester Androidversion nutze...

Siehe dazu meinen Post #21. Das Omni kann nur eine BT Verbindung gleichzeitig bedienen. Man muss sich also unter OMNI > Menü > Bluetooth entweder für 'Omni App','Smartlock' oder 'Helmet' entscheiden. Smartlock wird neu nach Einrichtung des Riding Displays über die Omni App angeboten. Siehe dazu hier in 'Riding Display - Was ist das?' die Screenshots. Die Funktion 'Smartlock' im Omni ist damit nicht mehr funktional. Sie kann erst wieder genutzt werden, wenn man die Omni App entkoppelt.
Zitieren
#34
Das riding Display ist schon nett - gerade um etwas mehr Gefühl für den Verbrauch zu bekommen finde ich es schon sehr nice. Schöner wäre es, wenn da auch Werte stehen würden, so dass man nicht nur eine schöne Grafik hat, sondern auch die Infos wirklich nutzen kann.

Was ich jedoch echt ein NOGO finge: es kann nur ein Feature aktiv sein. Schleifts? Wenn mein Smartphone mit Bluetooth via Riding Display verbunden ist, warum kann es dann nicht erkennen, dass es sich um den Fahrer handelt und damit das Bike entsperrt werden kann?!

Überhaupt finde ich das lächerlich, dass man sich nur für ein Feature von 3 entscheiden kann, obwohl doch alle 3 technisch gesehen parallel laufen oder zumindest so programmiert werden können, dass alles über EINE Verbindung gelöst werden kann.

Zumindest kann ich bestätigen, dass die Cruise Controll ja mal n echt nützliches Feature ist. Das macht echt Spaß - und es würde mehr Spaß machen, wenn da nicht ein kaputter Sensor wär.... Sad
Zitieren
#35
(20.12.2023, 12:45)marszh schrieb:
(24.11.2023, 10:59)Reese schrieb: Da ist aber ne Menge drin in dem Paket, mein Gott, ist schon wieder Weihnachten?!?!

Ich wäre überrascht, wenn ich das Update noch vor Weihnachten erhalten würde …  Big Grin

Ich habe das Update heute erhalten.
Zitieren
#36
(12.02.2024, 22:23)Martini Snowfox schrieb: Was ich jedoch echt ein NOGO finge:  es kann nur ein Feature aktiv sein.  Schleifts?  Wenn mein Smartphone mit Bluetooth via Riding Display verbunden ist, warum kann es dann nicht erkennen, dass es sich um den Fahrer handelt und damit das Bike entsperrt werden kann?! 

Das geht doch. Smartlock und Riding Display kann man gemeinsam nutzen.
Zitieren
#37
(12.02.2024, 22:23)Martini Snowfox schrieb: Was ich jedoch echt ein NOGO finge:  es kann nur ein Feature aktiv sein.  Schleifts?  Wenn mein Smartphone mit Bluetooth via Riding Display verbunden ist, warum kann es dann nicht erkennen, dass es sich um den Fahrer handelt und damit das Bike entsperrt werden kann?! 

Überhaupt finde ich das lächerlich, dass man sich nur für ein Feature von 3 entscheiden kann, obwohl doch alle 3 technisch gesehen parallel laufen oder zumindest so programmiert werden können, dass alles über EINE Verbindung gelöst werden kann. 

Zumindest kann ich bestätigen, dass die Cruise Controll ja mal n echt nützliches Feature ist.  Das macht echt Spaß - und es würde mehr Spaß machen, wenn da nicht ein kaputter Sensor wär....  Sad

Steht doch nur 1 Posts weiter oben, dass Smartlock und Riding Display parallel nun über die Omni App funktionieren.

Die Limitation bezüglich Mehrfachverbindungen ist scheinbar hardwaretechnisch bedingt. Wird sich wohl erst ändern, wenn Stromer einen komplett neuen Fahrcomputer in seine Bikes einbaut.

Ja, Cruise Control ist ganz nett, solange es nicht zu steil abwärts geht. Wie äusserst sich der 'kaputte' Sensor?
Zitieren
#38
hmm da muss ich morgen nochmal nachschaun.

zum Sensor: kann nicht kalibriert werden und das Rad verweigert damit den unterstützenden Dienst Sad Zum glück hab ich in einigen Stunden einen Termin beim Händler, der darauf schon wartet. Bin gespannt ob das einfach zufällig ein Defekt der Hardware ist, oder ob die Firmware da was zerschossen hat.
Zitieren
#39
Bei ST2 Gates muss die Sensorspannung zwischen 0.8 und 1.8 V liegen. Tut sie dies nicht kann das Bike nicht kalibriert werden. Als erstes würde ich als FM dies kontrollieren. Das von Stromer vorgegebene Drehmoment ist 28 Nm. Als ersten Schritt würde ich die Steckachse etwas anlösen und schauen ob sich die 'voltage' des Sensors nach oben verändert... Die ganze Thematik findet sich hier (Probleme & Lösungen mit der Unterstützung) beschrieben.

Dein FM bekommt das sicher in den Griff. Ein Ersatz des Sensors ist meist nicht nötig aber natürlich nicht auszuschliessen.
Zitieren
#40
Ich habe das Update auch erhalten, aber das Entsperren nach Aufstarten funktioniert (bei mir zumindest) mit Smartlock und Riding Display erst nach Öffnen und Aktualisieren der Stromer Omni App. Das normale Entsperren funktioniert tadellos. Auch hatte ich beim Testen keine Modus und Akkuanzeige (beide waren auf 0), Meter und Km/h funktionierten.
Ich habe jetzt wieder aufs "alte" Omni Smartlock umgestellt, da ich so den Stromer einschalten, das Smartphone in die Halterung klemmen kann, die Dashcamapp starten und dann ist der Stromer auch schon Entsperrt und Fahrbereit.
Zitieren


Gehe zu: