Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ST5 Gepäckträger zu weit vorne?
#1
Ich liebe meine Racktime Systemträgertaschen, fahre da seit 15.000 km mit rum. 

Mit dem ST5 habe ich nun aber ca. alle 100 Pedaltritte eine Berührung der Tasche mit meiner Ferse. Mein Mechaniker sagt er kann an der Installationsgeometrie des Trägers nichts ändern, der Abstand des Hinterrades zu Kurbel wäre beim ST5 auch kürzer als bei anderen Rädern .... ais +STROMER- Sicht, die das Rad ja sowieso ohne Träger liefern, ist das kein Thema ...

Es gibt wohl Adapter damit Körbe 4cm weiter hinten stehen auf Ihrer Adapterplatte....  das hilft mir aber nicht

Ich habe noch eine alte kaputte Tasche und überlege mir den Snapit Adapter da ab zu nehmen und den dann mit einem schwarzen Hartplastikbrett zu verschrauben auf dem ich, dann 5cm nach hinten versetzt eine Adaperplatte setze wie man sie kaufen kann nicht RACKTIME © Träger nachzurüsten .... das hört sich aber etwas verrückt für mich an :-)

Oder sowas wie eine Querstrebe so am Rahmen befestigen dass die Taschen nicht nach vorne schwingen können ....

Oder ....

Hat noch einer das Problem? Einen Lösungsvorschlag?
Zitieren
#2
Ich warte gerade auf einen neuen Gepäckträger, ich habe mir den Tubus Logo Classic bestellt. Tubus ist auch die Firma, die hinter Racktime steht. Von Tubus gibt es eine Fussverlängerung (Artikelnummer 70024) für Hinterradträger: https://www.tubus.com/product.php?xn=35

Ob die an deinen Gepäckträger passt, weiss ich nicht, aber vielleicht hilft eine Nachfrage bei Tubus.

Gruss
McPringle
Zitieren
#3
Danke für den Tipp und schön (oder verrückt) das es Produkte wie eine Fussverlängerung gibt .... ich glaube aber nicht das hier verwendet werden kann.

Aktuell überlege ich mir so einen mobilen zu holen und nur den nackten Träger zu verwenden und diesen mit einem alten Adapter der hier noch rumliegt so zu kombinieren dass ich 5cm nach hinten rutsche.

Oder ich sollte einen Systemwechsel auf eine anderen Firma machen wo es sofort geht ... aber jetzt habe ich den teuren RACKTIME schon installiert und will eigentlich nur orginal +STROMER+ Teile fest verbauen ....
Zitieren
#4
Ich hatte den Racktime an dem ST2 und musste die Ortlieb Halterung so montieren das diese hässlich ca. 5 cm über das RACKTIME hinten herausstand, das ich die Ferse nicht an der Tasche streifte. Beim ST5 installierte ich die selbe Halterung an das Racktime aber diesmal schön in der Mitte und ich habe keine Probleme mit dem tuschieren der Ferse an der Tasche.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#5
(12.01.2019, 13:06)Reese schrieb: Mein Mechaniker sagt er kann an der Installationsgeometrie des Trägers nichts ändern, der Abstand des Hinterrades zu Kurbel wäre beim ST5 auch kürzer als bei anderen Rädern .... ais +STROMER- Sicht, die das Rad ja sowieso ohne Träger liefern, ist das kein Thema ...

Skurrile Aussage deines Mech. Der ST3 (Rahmen Baugleich mit dem ST5) kommt mit dem Träger - und durch die 27½" Räder ist der Abstand zur Hinterachnabe grösser als bisher mit den 26"
.

Manche Trekking-Velos haben den Gepäckträger deutlich erhöht, damit auch grössere Satteltaschen nicht im Bereich der Ferse sind. Ob es einen Distaktzklotz gibt oder ob die findigen Holländer (siehe NL-Forum) bereits einen aus dem 3D-Druck anbieten?
Zitieren
#6
Ich habe auch 3volle Tage herumexperimentiert bis meine neu gekaufte Tasche mit OL3.1 vernünftig gesessen hat. Eine mittige Montage ohne Anecken war zwar möglich, jedoch ist ein anderes Problem aufgetreten. Neben der Ortlieb downtown habe ich einen Trunkbag mit snap-it Verriegelung . Diese Tasche auf dem Träger passt nicht mehr rauf wenn die Ql3 adapterplatte oben am Träger befestigt ist. Damit beide taschen nicht kolledieren und die Seitentasche zudem nicht an die Füße Streifen kann musste die ql3 Schiene waagerecht und mindest 5cm unter der oberen Gepäckträgerstrebe sitzen. Dafür bedarf es jedoch 2 stützstreben, wobei der racktime ja nur eine hat. Den frisch erworben Träger durch einen hässlichen neuen zu ersetzen kam jedoch nicht in frage. Habe daher für die linke seite ein wenig gebastelt und eine zweite strebe eingesetzt . Nun kann ich beide Taschen zusammen benutzen.
Leider weiß ich nicht wie ich nen Bild davon schicken kann
Zitieren
#7
Hier Beschrieben wie mann in diesem Form eine Datei anhängt : )
https://www.stromerforum.ch/attachment.php?aid=225
Zitieren
#8
[img]blob:https://www.stromerforum.ch/795a17c3-0a19-4ad9-badc-7784376ed4ad[/img]
Zitieren


Gehe zu: