Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies um deine Login Daten zu speichern (sofern Du registriert und angemeldet bist) bzw. deinen letzten Aufenthaltsort (wenn nicht registriert und angemeldet). Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinen Rechner gespeichert werden. Die von diesen Forum gespeicherten Cookies werden ausschließlich für Zwecke dieses Forums verwendet und nicht von Dritten ausgelesen. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko für deinen Rechner dar. Cookies werden in diesem Forum auch verwendet, um die Anzeige bereits gelesener und noch ungelesener Themen zu unterscheiden. Bitte bestätige, ob Du Cookies zulassen möchtest oder nicht.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Überlegungen zu den Pneu
#11
(03.04.2019, 12:52)tourbillon7182 schrieb:
(01.04.2019, 11:42)MichaR schrieb: Die Conti Winterreifen sind aber relativ Pannenanfällig im Vergleich zu den Sommerreifen... Leider!

Hallo zusammen.
Conti und pannenanfällig? Top Contact Winter diese Saison 6000km ohne jeglicher Panne gefahren. Ist genau wie viele andere Sachen eine Glaubensfrage.
Was ein Plattfuss mit Glaubensfragen zu tun hat erschließt sich mir zwar nicht. 

Man hatte sich allerdings gerade wieder darauf verständigt On Topic zu gehen.
Zitieren
#12
(03.04.2019, 12:52)tourbillon7182 schrieb: Top Contact Winter diese Saison 6000km ohne jeglicher Panne gefahren. Ist genau wie viele andere Sachen eine Glaubensfrage.

Oder vielleicht eine Frage Deiner Strecke.

Aktuell ist es bei mir der Abschnitt am Rheinufer, der die Glasscherbendurchstichfestigkeit der Pneu testet.
Zitieren
#13
Ich kann jednefalls sagen/nochmal betonen, dass der 50er Conti Winter besonders übel ist bezüglich Pannen (weil auch extrem dünne Karkasse), der 55er war bei mir/für mich bisher auf rund 9000km völlig ok.
Zitieren


Gehe zu: